Was ist Clickmap und wie kann ich es verwenden?

Mit der Clickmap können Sie die Klicks auf Links in Ihren Nachrichten überprüfen. Sie können sehen, wie oft ein bestimmter Link angeklickt wurde und den prozentualen Anteil eines bestimmten Links an den Gesamtklicks.

Die Clickmap ist nur für E-Mails (Newsletter, Autoresponder und automatisierte Nachrichten) verfügbar, die im neuen Drag-and-Drop-E-Mail-Editor erstellt wurden.

Wie kann ich die Clickmap anzeigen?

  1. Gehen Sie zu Statistik Ihrer Nachricht, indem Sie mit der Maus über das Menü „Aktionen“ (vertikale Auslassungspunkte) fahren.
  1. Wechseln Sie auf der Seite “Berichte” zur Registerkarte “Öffnungen und Klicks”.
  1. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Angeklickte Links
  1. Sie sehen eine Liste aller Links, die in der Nachricht enthalten sind. Sie können nachschauen:
  • Klicks insgesamt -diese Metrik zeigt, wie oft Kontakte auf einen bestimmten Link geklickt haben. Wenn 1 Abonnent dreimal auf einen Link klickt, werden unter “Klicks insgesamt” 3 Klicks angezeigt.
  • Geklickt – diese Metrik zeigt, wie oft Kontakte auf einen bestimmten Link geklickt haben. Wenn 1 Abonnent dreimal auf einen Link klickt, werden unter “Klicks insgesamt” 3 Klicks angezeigt.

Durch Klicken auf die Pfeilsymbole können Sie die Daten sortieren nach:

  • Linkname
  • Klicks insgesamt/Klicks absteigend
  • Klicks insgesamt/Klicks aufsteigend
  1. Klicken Sie auf eine der Optionen zum Anzeigen von Clickmap, um detailliertere Statistiken anzuzeigen.

Sie sehen die am wenigsten und die am häufigsten geklickten Links farbig markiert. Wir zeigen auch den prozentualen Anteil eines bestimmten Links an den Gesamtklicks an.

Wenn Sie die Daten besser lesbar machen müssen, können Sie die Option E-Mail entsättigen verwenden, indem Sie den Schalter in die richtige Position bringen.