Der Marketing Planer: Erfolgreiche Marketingkampagnen planen für 2023

34 Min.
Aktualisiert:

Ihr habt Eure Marketingstrategie aufgestellt und wisst, was Ihr von Eurem Unternehmen für das neue Jahr erwartet. Ihr arbeitet bereits an einem konkreten Plan und erfüllt wichtige, vorbereitende Aufgaben. Und Ihr wisst genau, welche kommerziellen Möglichkeiten Euch für 2023 offen stehen.

Aber seid Ihr Euch sicher, dass Ihr wirklich alle relevanten Marketing- und Sales-Chancen auf dem Schirm habt?

Ich bin hier, um Euch zu helfen, Eure Marketingaktivitäten für 2023 voll und ganz auszuschöpfen. Der Marketing Planer von GetResponse eignet sich perfekt dafür, denn er birgt sage und schreibe über 100 Marketing- und Sales-Gelegenheiten für Euch.🔥

Um Euch mit noch mehr Inspiration zu versorgen, haben wir diesen Artikel kreiert, der Euch helfen wird, das Beste aus dem zuvor erwähnten Planer herauszuholen.

In diesem Artikel bekommt Ihr:

  • 💡 Ideen für Eure Marketingkampagnen und -aktivitäten
  • 💪 Tipps dafür, wie Ihr die Informationen im Planer optimal für Eure Marketingplanung nutzen könnt

Vielleicht kennt Ihr unseren Marketing Planer bereits vom letzten Jahr. Wenn dem so ist, gibt Euch dieser Post jedoch vielleicht einen Extraschubs Inspiration und zeigt Euch, wie Ihr Eurem Unternehmen zu mehr Online-Wachstum verhelft.

Und wenn Ihr gar keine Ahnung davon habt, was ich hier schreibe, dann bin ich da, um Euch zu helfen und den Planer zu erklären. Außerdem hilft dieser Post jeder Person, die den essentiellen Planer bereits kennt, aber noch nicht weiß, wie sie ihn am besten in Kombination mit unserer All-in-1 Marketing- und Newsletter-Software GetResponse benutzt.

Lasst uns anfangen!

Marketing Planer Infos – Euer Marketing-Kalender erklärt

Der Marketing Planer (Marketing-Kalender) ist ein Guide voller Inspirationen für Marketingkampagnen über das ganze Jahr verteilt – für größere Multichannel-Marketingkampagnen und kleinere, eher spontane Marketingaktivitäten, die die Kundenkommunikation pflegen.

Er wurde in der Form eines Leitfadens und Kalenders konzipiert. Das heißt innerhalb des Kalenders findet Ihr ebenfalls Artikel und Leitfäden übers Online Marketing, egal, ob Ihr Inbound Marketing oder Outbound betreibt.

Ihr könnt den Planer in folgenden Formaten nutzen:

  • 🧑‍💻 Online (Er wird in interaktiver Form als PDF veröffentlicht),
  • 📋 in Papierform. So findet Ihr Euren eigenen Spot für Notizen und Ideen.

Jetzt habt Ihr eine ungefähre Ahnung davon, was der Planer eigentlich ist. Und nun sage ich Euch, was genau Ihr im Marketing Planer eigentlich findet.

Marketing Planer – Kampagnen planen fürs ganze Jahr

Dies ist die Version des Marketing Planers, die Euer Marketingteam für ganz 2023 nutzen kann, inklusive:

  • 🗓 100+ Marketing und Sales Möglichkeiten, eingeteilt in 12 Monate mit:
    • dem Marketingkalender mit ungewöhnlichen Feiertagen und wichtigen Branchen-Events,
    • saisonalen Events und kommerziellen Gelegenheiten,
    • Kalender mit freien Tagen und langen Wochenenden,
    • eine Liste der wichtigsten Feiertage und kommerziellen Perioden in Deutschland.
  • 📥 ICS-Datei zum Download, die Euch erlaubt, die Details des Planers mit Eurem Google oder Apple Kalender zu synchronisieren. Und das mit nur einem Klick!
  • Eine Liste an Marketingaktivitäten, die Ihr planen könnt mit den Gelegenheiten, die Euch der Planer bietet.
  • 📄 Artikel über Marketing Tools mit der Erklärung von Konzepten in den Bereichen:
    • Listenpflege
    • E-Mail Marketing
    • Marketing Automation
    • Webinare
    • Webseiten
    • Landing Pages
    • Sales Funnel
    • E-Commerce Marketing
  • 🤓 Tipps und Tricks von GetResponse Expert*Innen.
  • ✍️ Checklisten & Platz für Eure eigenen Notizen.
Marketing Kalender 2023 Cover

Marketing Kalender 2023 Cover

Ein inspirierender Marketing Guide in der Form eines Kalenders, der Euch hilft, die besten Marketing und Sales Möglichkeiten zu finden, Eure Kampagnen zu planen und zu erstellen. Zusätzlich erhaltet Ihr außerdem Zugang zu tollen Online Marketing Hilfsmitteln, mit denen Ihr Eure Expertise erweitern könnt.

Wer hat den Planer erstellt?

Die Veröffentlichenden des Marketing Planers sind GetResponse – eine E-Mail-Marketing-Plattform, die effektive Tools für Inbound Marketingkampagnen, Website Kreation und Marketing Automation anbieten. Der Marketing Planer wurde für jene kreiert, die inspiriert werden, Ihre Marketingkampagnen entwickeln und dabei den Profit für Ihr Unternehmen steigern wollen.

Wir wissen, wie schwierig es ist, ein Unternehmen zu starten. Deshalb haben wir GetResponse Free kreiert – ein Set von kostenlosen Marketing-Tools, die Euch helfen, Euer Unternehmen im Internet im besten Licht zu präsentieren. Diese Tools helfen Euch, die ersten Schritte mit Eurem Business zu machen und das kostenlos – für immer!


Wie nutze ich den Marketing Planer?

Lass uns die 3 Leit-Säulen ansehen, die uns begleitet haben, als wir den Planer erstellt haben:

💡 INSPIRATION – Lasst Euch vom Planer inspirieren und plant Aktivitäten, die Euer Business voranbringen.

🎓 WEITERBILDUNG – Bleibt auf dem Laufenden mit News im Feld des Online Marketings. Das hilft Euch in der Planung für eine erfolgreiche Marketingkampagne.

💪 AKTION – Zieht vollen Nutzen aus den Beispielen und Weiterbildungsmaterialien, die wir bereitstellen – und agiert nach ihnen!

Ihr könnt das Wissen und die Chancen, die Ihr in den Artikeln des Marketingplaners findet perfekt für die Planung und Durchführung Eurer Marketingaktivitäten nutzen.

Seitenvorschau: Einsatzmöglichkeiten für den Marketing-Planer. Marketing Planer 2023

Seitenvorschau: Einsatzmöglichkeiten für den Marketing-Planer. Marketing Planer 2023



Artikel rund ums Online Marketing

Marketing ist eine Branche, die sich stetig verändert. Wir wissen das ganz genau. Deshalb wollen wir, dass unsere Kund*Innen immer up to date sind, was die Nutzung von Online Marketing Tools angeht.

Nehmen wir beispielsweise an:
Euch gehört ein kleines Unternehmen, Ihr startet Euer Abenteuer im E-Mail Marketing oder wollt Eure Aktivitäten in diesem Bereich ausbauen. Cool!

“Aber was kommt als Nächstes? Warum brauche ich das überhaupt? Brauch ich es wirklich? Ich glaub, es könnte ganz schön kompliziert sein…” 🤔

Solche Gedanken kommen Euch dabei sicher bekannt vor.

Für diesen Fall schnellen wir Euch zur Hilfe mit den Materialien im Marketing Kalender, die Euch unterstützen, Eure eigenen Online-Marketing-Initiativen zu starten. Sie werden Euch zeigen, wie man Eure derzeitigen Initiativen ausbaut und erweitert. So seht Ihr, dass es nichts Kompliziertes an z.B. E-Mail Marketing zu befürchten gibt.

In der Jahresversion des Marketing Planers haben wir unter anderem Artikel zu folgenden Themen eingebunden: Automation von E-Commerce-Marketing, Kontakt-Segmentierung optimal einsetzen und Beispiel für kurzfristige Content-Marketing-Kampagnen

Seite gewidmet der Listen-Segmentierung und anlassbezogenen Kampagnen - Marketing Planer 2023

Seite gewidmet der Listen-Segmentierung und anlassbezogenen Kampagnen – Marketing Planer 2023

Anmerkung: Seht Euch auch diese Infografik an, in der wir zusammengefasst haben, wie Ihr das Beste aus Euren E-Mail-Marketing-Initiativen herausholen könnt.


Welche Aktionen könnt Ihr mit dem Marketing Planer durchführen?: Kampagnenplanung und Ideen

Zunächst einmal präsentieren wir Euch im Planer individuelle Marketinginitiativen zur eventuellen Implementierung. Dann könnt Ihr Euch Wissen aneignen, um diese Initiativen am Ende zu einer großen Marketingkampagne zusammenzufügen.

Um die Initiativen besser zu veranschaulichen, nutzen wir konkrete Beispiele zu den verschiedenen Anlässen.

Marketing Planer GetResponse Cover

➡ Bindet E-Mail Marketing in Eure Aktivitäten ein.

E-Mail Marketing ist ein tolles Werkzeug und ein toller Kanal, um Neuigkeiten über Euer Unternehmen mit Eurer Zielgruppe zu teilen. Ihr könnt Euer Angebot präsentieren, personalisierte Nachrichten verschicken oder Kundenbindungen aufbauen.

➡ E-Mails, die Euer Angebot präsentieren

💬 Kampagnenplan Für den Tag des Positiven Denkens

Stellt Euch vor, Ihr führt ein Coaching Business. 👨‍🏫

Nehmen wir an, dass:

  • Ihr ein Unternehmen führt, das Achtsamkeitskurse anbietet
  • Ihr stets nach neuen Kund*Innen sucht
  • Ihr mit eurem Angebot eine breitere Zielgruppe erreichen wollt
  • Ihr die derzeitigen Empfänger*Innen Eurer Newsletter als Kund*Innen gewinnen wollt

Kleine Notiz am Rande – Denkt dran, dass alle aufgeführten Initiativen frei gestaltet und verändert werden und nicht nur während des bestimmten Anlasses verwendet werden können. Die aufgeführten Gelegenheiten dienen als Inspiration und Motivation für Eure Aktivitäten! Passt Eure eigenen Initiativen an die Gegebenheiten Eurer Firma an.

📋 ACTION PLAN:

Schritt 1. Öffnet den Marketing Planer

Schritt 2. Wählt eine passende Gelegenheit im Marketingkalender:

Mein Vorschlag:
Eine E-Mail-Marketing-Initiative anlässlich des 13. Septembers – Dem Tag des Positiven Denkens

Kalender zeigt Marketingmöglichkeiten im September - Marketing Planer 2023

Kalender zeigt Marketingmöglichkeiten im September – Marketing Planer 2023

Nehmen wir weiterhin an, Ihr seid bereits im Online Marketing aktiv und habt Euch eine gewisse Audience aufgebaut. Erstellen wir also eine E-Mail für sie.

Schritt 3. Vorhaben definieren: Kund*Innen über den Beginn der Einschreibung für Euer Coaching-Angebot zu informieren und sie zu ermutigen, an ihnen teilzunehmen.

Schritt 4. Wählt eine E-Mail Vorlage. Bei GetResponse haben wir eine riesige Auswahl an Newsletter-Vorlagen, die Ihr frei nach Eurem Vorhaben und Eurem Branding bearbeiten könnt.

Ausgewählte Newsletter Vorlage für ein Bildungsangebot

Ausgewählte Newsletter Vorlage für ein Bildungsangebot

Auswahl an Newsletter Vorlagen in GetResponse

Vorschau der Newsletter-Vorlagen-Bibliothek im GetResponse E-Mail Builder

Um was es in dem Newsletter gehen wird:

  • 🏆 Ihr präsentiert die Vorteile an der Teilnahme Eures Coaching-Angebots
  • 📢 Ihr informiert über die beginnende Registrierungsphase für Euren Kurs bzw. Eure Kurse
  • 👋 Ihr beschreibt kurz den Inhalt Eures Kurses
  • 🎯 Ihr bettet einen CTA Button in den Newsletter ein, mit dem die Empfänger*Innen direkt zur Angebotsseite des Kurses gelangen

Schritt 5. Erstellt den Content und verschickt die Mails.

PS : Eine ähnliche Gelegenheit für Marketingaktivitäten wartet auf Euch am 17.Januar, dem Wirf deine Jahresvorsätze über Bord Tag.

Marketingmöglichkeiten - Januar 2023 - Marketer 2023 Planer

Marketingmöglichkeiten – Januar 2023 – Marketer 2023 Planer

Anmerkung der Autorin

Wenn Ihr Euer Abenteuer im E-Mail Marketing gerade erst beginnt und noch keine Audience aufgebaut habt, nutzt eine Landing Page für den gleichen Zweck.

Denkt dran, dass am Beginn eines Online Businesses die Präsentation des Unternehmens und seines Angebots stehen sollte. Dafür braucht Ihr erst einmal eine Website, die Ihr kostenlos im GetResponse Website Builder erstellen könnt – und das kostenlos! 🙂

Aber.. Der Tag des positiven Denkens ​​ist nur der Anfang, sehen wir uns die nächsten Anlässe an.


🎉 Marketingaktivitäten rund um das OMR Festival

Beim Entwerfen des Marketing Kalenders 2023 haben wir uns gedacht, dass Ihr kein relevantes Digital Marketing Event in Deutschland mehr verpassen sollt. Deshalb findet Ihr auch die beliebtesten Marketingmessen und -festivals als Datum in der Kalenderübersicht.

Einer der gefragtesten Anlässe für den deutschen Markt ist das OMR Festival am 9. und 10. Mai 2023.

Zum Zwecke des Brandings könnt Ihr solche Gelegenheiten nutzen, um Euren Alltag als Besucher*Innen oder Aussteller*Innen auf Messen zu dokumentieren, z.B. per Social Media oder Live Stream.

Habt Ihr einen Stand auf der Messe oder nehmt an einem Networking-Event teil, dann könnt Ihr die nötigen Infos wie Standort, Zeit etc. auch im Vornherein per E-Mail-Kampagne teilen, um mehr Menschen auf Euch aufmerksam zu machen und dann live die Kunden- bzw. Geschäftsbeziehung zu stärken.

Viele Unternehmen nutzen Anlässe wie das OMR allerdings auch für einen späteren Review-Blogbeitrag, so wie in dem Blog Post von mso-digital.

OMR Festival 2022 Review von mso-digital

OMR Festival 2022 Review von mso-digital

P.S. Diese Daten findet Ihr sicher nützlich:

  • 9. & 10. Mai 2023OMR Festival Hamburg
  • 20 & 21/09/2023DMEXCo Köln
  • 15. & 16. 03.2023SMX München
  • 13.10.2023OMT Messe Mainz
  • 18.10.2023Frankfurter Buchmesse

All diese Gelegenheiten findet Ihr auch im Marketing Planer 2023.

Im nächsten Abschnitt findet Ihr Beispiele, wie ungewöhnliche Feiertage in der E-Mail-Marketing-Kommunikation benutzt werden. Diese könnten Euch für Eure eigenen Marketingaktivitäten inspirieren.


🍸 Tag des Deutschen Bieres und eine Kampagne für Gratis-Lieferung 📦

Das ist vielleicht etwas für E-Commerce Shops. Seht, wie Warsteiner den Tag des Deutschen Bieres für seine Marketininitiativen genutzt hat.

Warsteiner Biertaxi Werbung

Zum Tag des deutschen Bieres gab es kostenlosen Versand von bestimmten Warsteiner Bierbestellungen. So eine Aktion lässt sich außerdem perfekt durch einen Newsletter, einen Facebook Post und andere Social Media Initiativen pushen.

Der deutsche Tag des Bieres ist am 23.April 2023.

Ihr könnt diesen oder ähnliche Feiertage nutzen, z.B.:

  • 🥃 Whiskey Day27. Mai 2023
  • Internationaler Tag des Tees
    21. Mai 2023 (official)
  • 🍻 International Beer and Brewer Day04.08.2023
  • 🥂 Prosecco Day– 13. August 2023
  • Tag des Kaffees – 1.10.2023

Oder irgendetwas von einer anderen Branche? 🤔 Wollt Ihr Euer neues Fahrradmodell beispielsweise präsentieren? Dann könntet Ihr es mit diesen Tagen kombinieren:

  • Weltfahrradtag03.06.2023
  • Internationaler Autofreier Tag – September 22, 2023

Aber denk dran: Es sind alles nur Inspirationen 😊


➡ E-Mail mit einem einzigartigen Angebot

Tag des Kaffes KAMPAGNENPLANUNG

Wenn wir schon über Kaffee reden… Wir haben uns mal als Marketingdetektive ausgegeben und überprüft, wie der Coffee Day in anderen Marketinginitiativen aufgegriffen wurde.

Tchibo zum Beispiel nutzte den Tag des Kaffees und bereitete eine eigene Landing Page für diesen Anlass vor.

Tag des Kaffees Landing Page Tchibo

Tag des Kaffees Landing Page Tchibo

Dazu promotete Tchibo die Aktion zum Tag des Kaffees auch auf Facebook. Der Feiertag passt selbstverständlich perfekt zur Kaffeemarke, die verschiedene Angebote anlässlich des Tages bereitstellte.

Facebook Post zum Tag des Kaffees von Tchibo

Facebook Post zum Tag des Kaffees von Tchibo

Bleiben wir bei leckerem Kaffee. Es gibt auch andere Branchen, die den Weltkaffeetag für ihre Marketingaktivitäten nutzen. Wie zum Beispiel das türkische Kulturzentrum Wien, das am Tag des Kaffees zu einer Lesung mit Musik einlädt.

Social Media Post zur Kampagne zum Tag des Kaffees - Türkisches Kulturzentrum Wien

Social Media Post zur Kampagne zum Tag des KaffeesTürkisches Kulturzentrum Wien

Und wir dürfen auf dieser Liste natürlich nicht fehlen.

Beispiel von Social Media Kommunikation zum Tag des Kaffees von GetResponse

Beispiel von Social Media Kommunikation zum Tag des Kaffees von GetResponse

Und zurück zum E-Commerce… Hier ist ein Beispiel von einem Kaffeemaschinenangebot anlässlich des Tags des Kaffees von Media Markt.

Ein Screenshot der Media Markt Kampagne zum Tag des Kaffees

Ein Screenshot der Media Markt Kampagne zum Tag des Kaffees

Wenn Ihr Eure Marketingkampagnen plant, dann vergesst nicht, Eure Website und ihre Metadaten um die aktuellsten Informationen und Angebote zu ergänzen, wie in dem Beispiel von Espressissimo.

Google Suchergebnis von Espressissimo zum Tag des Kaffees 2022

Google Suchergebnis von Espressissimo zum Tag des Kaffees 2022

Auch die Website von Espressissimo wurde um Informationen zum Tag des Kaffees ergänzt.

Website - Espressissimo

Website – Espressissimo

Viele nutzen solch einen kuriosen Feiertag auch für die Erstellung eines interessanten Blogposts.

Artikel auf dem Blog von Tchibo zum Tag des Kaffees

Artikel auf dem Blog von Tchibo zum Tag des Kaffees

Was kann ich noch sagen? Ich kann nur hoffen, dass Ihr leckeren Kaffee trinkt, während Ihr Eure Marketingkampagnen plant. ☕

Also ab an die Arbeit! Macht Euch an die Strategie für Euren Tag des Kaffees!

Schritt 1. Erstellt eine E-Mail mit einem einmaligen Angebot für dieses Anlass. Notiert Eure Ideen im Planer. Ihr könnt die Online- oder Druckversion dafür verwenden.

Platz für Notizen im Marketing Planer 2023.

Platz für Notizen im Marketing Planer 2023.

Die Seite ist interaktiv, so können User*Innen wichtige Ideen notieren und die nächsten Schritte abhaken, wenn sie eine Marketingkampagne kreieren. Die Seite ist auch verfügbar für Menschen, die die gedruckte Version bevorzugen.

Schritt 2. Geht die Marketing Tipps durch, die Ihr im Planer findet. Sie sind vielleicht für Euch nützlich, wenn Ihr Eure Aktivitäten plant. 💡

Schritt 3. Jetzt lasst uns die eigentliche E-Mail erstellen! Geht zum GetResponse Editor und wählt die Vorlage von unten aus:

Ausgewählte E-Mail Vorlage

Ausgewählte E-Mail Vorlage

Ich denke, sie passt perfekt. 😊

Mein Vorschlag für einen Newsletter: Feiert den Tag des Kaffees mit uns! ☕ oder Genieße Deinen Kaffee!
Und denkt dran, einen CTA Button zur Landing Page zu Eurem speziellen Angebot einzubinden.

Die E-Mail ist bereit zum Senden! Zeit, Eure Website zu aktualisieren. Falls Ihr noch keine habt, könnt Ihr eine mit dem GetResponse Website Builder erstellen.

Geht einfach zum Website Builder und wählt diese Vorlage aus:

Kaffee-Website-Vorlage GetResponse
Anmeldeformular-Vorlage aus GetResponse

🐶 Kampagne zum Internationalen HUNDETAG

So viel zum Kaffee. Jetzt lasst uns andere, nicht unbedingt offensichtliche Marketinggelegenheiten ansehen.

Seht Euch an, wie Troo Healthcare den Internationalen Hundetag in der Marketingkommunikation nutzt. Nach einer kleinen Erklärung zum Internationalen Tag des Hundes gibt es 10% auf alle Tiersupplemente im Shop.

E-Mail zum Internationalen Hundetag von Troo Health Care

E-Mail zum Internationalen Hundetag von Troo Health Care

Der Internationale Tag des Hundes findet wieder am 10.10. 2023 statt.

P.S. Ähnliche Initiativen bieten sich an folgenden Feiertagen an:

  • 8.8.Tag der Katze 🐈‍⬛
  • 30.07Freundschaftstag 💞

➡ E-Mail über ein anstehendes Angebot

🌴 Saisonale Kampagnen

Frühling und Sommer stehen vor der Tür. Und Ihr wollt die Leute dazu ermutigen, Eure Website zu besuchen, wo Ihr Eure aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion präsentiert.

Schritt 1. Im Marketing Planer könnt Ihr die wichtigsten Handelsperioden für Euer Business markieren. Ab dem 20.3. beginnt die Zeit, in der neue Kleidungskollektionen normalerweise in Läden zu finden sind.

Schritt 2. Ihr wählt den richtigen Tag und entwerft einen Marketingplan für einen Newsletter, in dem Ihr 3 Modelle Eurer neuen Kollektion präsentiert und fügt einen Call-to-Action hinzu, der zu Eurem Online Shop führt. Dort können Interessierte dann Euer komplettes Angebot begutachten.

Ausgewählte Vorlage für das Angebot, das Ihr präsentiert

Ausgewählte Vorlage für das Angebot, das Ihr präsentiert

💬 INTERESSANTE INFORMATION:

Saisonale E-Mails können für den Jahreszeitenwechsel genutzt werden und z.B. auch für Sport Events, die mit ihnen in Verbindung stehen. Im Sommer wird anderes Sportequipment benötigt als im Winter. Trefft die Erwartungen und Bedürfnisse Eurer Kund*Innen und präsentiert ihnen fertige Angebote, plus die Vorteile, ein bestimmtes Produkt zu bestellen.

Beispiel:
Die warmen Tage kommen – Zeit, das Fahrrad rauszuholen!

💡 Idee: Schickt einen Newsletter, in dem Ihr Fahrradausrüstung und wichtiges Zubehör anbietet, das Kund*Innen erlaubt, sicher zu fahren, also z.B. Helme oder Lichter, so wie nützliche Produkte wie Wasserflaschen oder Kettenöl.

Beispiele von Anlässen, die Ihr für solche Marketingkampagne nutzen könnt:

  • 🚴 ♀ Tag des Fahrrads03.06.2023
  • 🌞 Mittsommernacht24.06. 2023 – die perfekte Zeit, um länger draußen zu sein
  • 🌴 Juli – August – Ferienzeit und warme Tage, an denen Ihr dazu aufrufen könnt, die Zeit aktiv zu nutzen
  • 🚴 ♂ Autofreier Tag22.09.2023 . Ruft dazu auf: “SCHWINGT EUCH AUFS FAHRRAD!”

Und es gibt noch so viel mehr! Die einzige Grenze, dir Ihr Euch setzen könnt, ist Eure Fantasie 😊

Ein Beispiel eines Newsletters über ein zukünftiges Winterangebot - Action

Ein Beispiel eines Newsletters über ein zukünftiges Winterangebot – Action


🎅 Weihnachtsmann Marketingkampagne

Ein weiteres Beispiel an Anlässen, die sich für Marketingaktivitäten eignen ist der Nikolaustag, der 6.12.2023.

Während Feiertage wie dem Muttertag, Kindertag oder Ostern eignet sich folgender Content für Eure Marketingkampagne:

  • 🎁 fertige Geschenkideen-Listen,
  • 🥧 Rezepte für Weihnachtsgerichte,
  • 👗 fertige Sets für Silvesteroutfits,
  • 🗒 To-do Listen,
  • 📋 Ausfüllbare Vorlagen für Jahreszusammenfassungen und Neujahresvorsätzen,
  • 🔖 verschiedene Arten von Geschenkgutscheinen.

Auf diese Arten könnt Ihr Euer Angebot präsentieren.

Führt Ihr eine Online-Plattform, Dienstleistungsfirma oder einen Shop, in dem Ihr keine physischen Produkte verkauft. Dann sind diese Möglichkeiten nicht verschenkt! Übertragt die Ideen einfach auf Euer Unternehmen.

Seht nur, wie der polnische Nikolaustag am 6.12.2021 von verschiedenen Firmen für Ihre Marketingaktivitäten genutzt wurde.

SMS Marketingbenachrichtigungen am 06.12. von Wolt, Apple, BathBodyW, Burger King

SMS Marketingbenachrichtigungen am 06.12. von Wolt, Apple, BathBodyW, Burger King

Wie Ihr seht, werden verschiedene Marketingkanäle an solchen Anlässen genutzt. Newsletter über ein spezielles Angebot, SMS-Kampagnen oder Benachrichtigungen in der App.

Ihr führt keine SMS-Kampagnen durch? Dann fangt jetzt damit an! Um mehr über SMS Marketing zu erfahren, haben wir hier einen Leitfaden für Euch: 7 Ideen für den Einsatz von SMS in der Marketing Automation📲

Und das ist nur der Anfang… 🙂 Ich habe das Jahr über eine Menge interessante Angebote in meinem Postfach gefunden.

Auch La Redoute gratuliert in der Betreffzeile zum Nikolaus und lockt mit einem satten Rabatt am Nikolaustag.

E-Mail zum Nikolaustag von La Redoute

E-Mail zum Nikolaustag von La Redoute


➡ Lehrreiche E-Mail

Das Wissen Eurer Empfänger*Innen zu erweitern ist eine wichtige Sache, die viele Firmen leider vergessen. Menschen mögen es, neue Dinge zu lernen, sie sind neugierig auf die Welt.

Lehrreicher Content kann sie nicht nur ermutigen, Euer Angebot anzunehmen, Vertrauen zu Eurer Marke aufzubauen, aber sie auch zu aktiven Rezipient*Innen Eures Contents macht und folglich zu regulären Kund*Innen.

Ihr könnt sie mit einem Blog, herunterladbaren PDF Leitfäden, Infografiken, Webinaren und mehr weiterbilden. Die Möglichkeiten sind schier endlos.

Denkt aber dran, dass es eine Weile dauern kann, bis die Empfänger*Innen Eures Contents Vertrauen zu Euch aufbauen und Euer Angebot wahrnehmen. Ihr müsst sie also überzeugen.

Eine tolle Lösung dafür ist, regelmäßig Content auf Eurem Blog zu veröffentlichen, so wie auf Social Media und einen monatlichen Newsletter zu verschicken, um Eure Empfänger*Innen mit Links zu neuem Content zu versorgen. So könnt Ihr Vertrauen zu Eurer Brand aufbauen und hochqualitative Materialien bereitstellen. Das Ergebnis wird sein, dass die Zielgruppe Eures Contents zu Leser*Innen und Kund*Innen werden.

🍰 Kampagne zum Tag des Backens

Beispiel:
Ihr führt ein E-Commerce Unternehmen. In eurem Sortiment befinden sich Produkte zum Backen und Dekorieren einer Torte. Außerdem schreibt Ihr einen Konditorei-Blog, auf dem Ihr Rezepte teilt.

Erdbeertörtchen Gif

Quelle: giphy.com

Schritt 1. IDEE
Ihr entscheidet, etwas Besonderes für Eure Leser*Innen und Kund*Innen zu kreieren – wie zum Beispiel einen Leitfaden mit Rezepten für Geburtstagskuchen. Dieser Leitfaden wird Tipps beinhalten, die noch nie auf Eurem Blog veröffentlicht wurden. Außerdem ist der Guide gespickt mit Produkten, die sich für die beschriebenen Aktionen eignen.

Schritt 2. MARKETINGINITIATIVEN:
Ihr veröffentlicht den Leitfaden in der Form eines Blogartikels an einem beliebten Feiertag in der Bäckereiindustrie. Ein Weg, die Veröffentlichung des Artikels zu pushen, ist, eine spezielle E-Mail zu verschicken mit einem CTA, der zum Lesen des Leitfadens anregt.

Schritt 3. Gehen wir zum Marketingkalender und tragen den Tag des Backens ein. Der Tag des Backens wird am 15., 16. oder 21. Mai. Ja, er wird 3 Mal gefeiert. Das heißt: Dreifache Möglichkeit für Eure Marketingmaßnahmen.

Marketingkalender GetResponse Übersicht Mai 2023

Schritt 4. Zeit, eine E-Mail zu entwerfen!

Wie wärs mit diesem lecker aussehenden Template? 🍰
Die Fotos und den Content könnt Ihr natürlich anpassen, so wie Ihr mögt.

Diese Newsletter Vorlage findet Ihr im GetResponse E-Mail Creator.

Diese Newsletter Vorlage findet Ihr im GetResponse E-Mail Creator.

Alternativer Termin: Internationaler Tag des Brotes16. Oktober 2023

Denkt dran, dass solches Content Material auch Leads, also potenzielle Kund*Innen, anzieht. Ihr könnt dieses Material als Lead Magneten nutzen, die so promotet werden, dass sie Eure Zielgruppe erweitern.

Außerdem hat die visuelle Rezeption Eurer Kreationen einen riesigen Einfluss darauf, ob Ihr die Aufmerksamkeit Eurer potenziellen Kund*Innen auf Euch ziehen könnt. Seid professionell – Wenn Ihr nicht bereits eine Website habt, dann könnt Ihr eine mit dem GetResponse Website Builder erstellen. Eine der Vorlagen für die Konditorei-Branche sieht so aus:

Landing page Vorlage mit Gebäck
Website Vorlage und Drag and Drop Editor - GetResponse Website Builder

Website Vorlage und Drag and Drop Editor – GetResponse Website Builder

Findet hier heraus, warum ein Kleinunternehmen unbedingt eine Website braucht.


➡ Bereitet eine Landing Page vor

🇬🇧 KAMPAGNE FÜR DEN TAG DER ENGLISCHEN SPRACHE

Was ist eine Landing Page?

Sie ist eine eigenständige Website, die normalerweise nur einem einzigen Zweck dient. Landing Pages werden so entworfen, dass Internet User*Innen eine spezielle Aktion durchführen, wie zum Beispiel sich für eine Mailingliste anzumelden, ein E-Book herunterzuladen oder sich für ein Webinar zu registrieren. Und aus diesem Grund sind sie besonders effektiv.

ZIEL: Unser Ziel für Besucher*Innen der Seite ist es, sich für eine Liste an Interessent*Innen für Sprachkurse einzutragen, indem sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, mit welcher Ihr sie kontaktieren könnt.

Wisst Ihr noch, wie wir in Punkt 1 gezeigt haben, wie man eine E-Mail zum Tag der englischen Sprache verschickt? Machen wir weiter und erreichen eine neue Zielgruppe. Lasst uns eine Landing Page kreieren, um neue Kontakte zu sammeln.

An die Arbeit:

Schritt 1. Erstelle eine Landing Page

Landing Pages Reiter im GetResponse Tool Menü

Schritt 2 . Wähle eine Vorlage

Eine Beispiel-Vorlage für eine Landing Page, die Ihr im GetResponse Landing Page Builder wählen könnt.

Eine Beispiel-Vorlage für eine Landing Page, die Ihr im GetResponse Landing Page Builder wählen könnt.

Schritt 3. Bearbeitet die Seite und vervollständigt sie mit Informationen über Euren Sprachkurs. Anstelle von “Für den Newsletter anmelden und Zugriff erlangen” ermutigt eure Empfänger*Innen, zu agieren – in diesem Fall heißt das, sich für Eure Mailingliste anzumelden. Zum Beispiel könnt Ihr den Satz “Auf die Liste der Interessent*Innen eintragen” als CTA verwenden.

Schritt 4. Teilt die Landing Page auf Social Media Plattformen

Schritt 5. Checkt regelmäßig Eure Liste und kontaktiert potenzielle Kund*Innen persönlich via E-Mail Marketing.

TIPP! 💡 Ihr könnt Autoresponder nutzen, um mit Kund*Innen zu kommunizieren.

Was ist ein Autoresponder?

Ein Autoresponder ist eine automatisierte E-Mail-Sequenz mit dem Ziel der Conversion.

Autoresponder sind Nachrichten, die zu einer bestimmten Zeit oder nach einer bestimmten Aktion automatisch an Subscriber*Innen geschickt werden.Die korrekte Nutzung von Autorespondern kann extrem effektiv und ein einfacher Part einer E-Mail Marketing Strategie sein.

Ihr könnt zum Beispiel einplanen, dass jede Person, die sich für Eure Landing Page und den Sprachkurs interessiert, einen Autoresponder erhält, nachdem sie sich angemeldet hat. In diesem Autoresponder dankt Ihr der Person für das Interesse und bindet einen CTA für den Abschluss der Anmeldung ein.

Ein anderer Einsetzbereich für Autoresponder ist eine komplexere E-Mail Marketing Kampagne.

Zum Beispiel:
Eine Person drückt Interesse an Eurem Angebot aus. Egal, ob es darum geht, sich für Euren Kurs einzutragen oder nicht. Vielleicht möchte die Person sich auch nur einen Eindruck von Eurem Eindruck verschaffen. Mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrer Erlaubnis zur Kommunikation Eurerseits (das ist sehr wichtig!) könnt Ihr ihr 5 E-Mails schicken, zeitlich verteilt innerhalb eines Monats. In diesen E-Mails bzw. Newslettern informiert Ihr sie über die Vorteile vom Englischlernen.

💡Idee!

Ihr könnt die Vorteile vom Sprachenlernen in E-Mails in eine interessante Geschichte verpacken. Erzählt die Geschichte eines Einsteigers, der sich dazu entschlossen hat, eine Sprache zu lernen, gebt Tipps, die ihm beim Lernen geholfen haben, zeigt Stufen des Lernens und wie er die nächsten Level bis hin zur Sprachkompetenz erreicht. In der letzten E-Mail könnt Ihr die Vorteile zeigen, die die Person nun genießt, da sie die Sprache kennt.

🛒🛍 Lesenswert: Wie fange ich an, online zu verkaufen und meinen Online Shop bekannt zu machen?


➡ Erstellt einen Begrüßungs-Automation-Workflow

Menschen, die sich auf Eurer Landing Page angemeldet und der Marketingkommunikation zugestimmt haben, sind wahrscheinlich auch interessiert an weiterem Content, den Ihr ihnen bereitstellen könnt. Beispielsweise an Informationen über einen organisierten Englischkurs zu einer anderen Zeit oder andere Produkte, die Ihr anbietet.

Um dieses Interesse zu nutzen, solltet Ihr zunächst die Menschen begrüßen, die sich für Eure Kontaktliste angemeldet haben. Unsere Recherchen zeigen, dass die Begrüßungs-E-Mail sehr beliebt ist: Die durchschnittliche Öffnungsrate von Willkommens-E-mails liegt bei 86.03% und die durchschnittliche Click-Through-Rate ist 24.69%.

Nutzt den Moment, wenn die Abonnent*Innen am aktivsten sind und bereitet eine Serie von Nachrichten vor, die sie überzeugen werden, dass sie die richtige Entscheidung getroffen haben, sich für Euren Newsletter anzumelden.

Schritt 1: Programmiert E-mails als Teil Eures Willkommens-Workflows

Der Willkommens-Workflow muss nicht lang sein. Ihr könnt mit 3 Nachrichten starten.

Willkommensmail: Heißt neue Abonnent*Innen willkommen. 👋

Im Content könnt Ihr die Vorzüge Eurer Liste hervorheben. Außerdem könnt Ihr 2 CTA Buttons einbinden, mit denen die Empfänger*Innen wählen können, wie oft sie E-Mails bekommen (z.B. 1x die Woche oder alle 2 Wochen).

Ihr könnt außerdem einen Link zu einer Umfrage versenden und die Nutzer*Innen dazu auffordern, ein paar Fragen zu beantworten, die Euch Schlüsselinformationen über Ihre Interessen und Präferenzen liefern.

E-Mail, die Eure Marke präsentiert: Präsentiert die Mission Eurer Firma. 📝

In der zweiten E-Mail könnt Ihr die Mission Eurer Firma vorstellen. Malt das richtige Bild im Kopf Eurer Abonnent*Innen und schenkt den Aspekten besondere Aufmerksamkeit, die Euer Unternehmen von der Konkurrenz abheben.

E-Mail, die Euer Hauptprodukt oder -dienstleistung präsentiert: Präsentiert die Hauptaspekte Eures Angebots. 🎯

Bereitet eine Nachricht vor, die sich Eurem Produkt oder Eurer Dienstleistung widmet. Präsentiert kurz die Kernaspekte und Nutzervorteile. Ihr könnt sie dazu animieren, sofort zur Produktseite zu geben oder das Angebot direkt zu kaufen.

Schritt 2: Erstellt einen Willkommens-Workflow mit Automation

Ihr könnt dafür entweder eine neue Vorlage erstellen oder eine unserer fertigen Vorlagen aus dem Panel wählen.

Automation Reiter im GetResponse Tool Menü

Wählt die verfügbaren “Automation” Tools

Automation-Vorlagen: Von den gegebenen Kategorien könnt Ihr "Begrüßen" und dann "Neue Kontakte begrüßen" auswählen.

Von den gegebenen Kategorien könnt Ihr “Begrüßen” und dann “Neue Kontakte begrüßen” auswählen.

Die erste Version des Automation Workflows enthält nur grundlegende Elemente. Über die kommende Zeit könnt Ihr ihn natürlich mit zusätzlichen Bedingungen, Aktionen und Filtern versehen.

Schritt 3: Bereitet Nachrichten als Teil des Workflows vor

"Begrüße neue Kontakte" Workflow Vorlage

“Begrüße neue Kontakte” Workflow Vorlage

Nachdem ihr ein Element ausgewählt habt, das für die spezifische Nachricht im Workflow steht, könnt Ihr ein vorgefertigtes Template für die jeweilige Nachricht auswählen oder eine komplett neue Nachricht erstellen, in dem Ihr auf den blauen Button klickt.


➡ Erstellt einen Lead Magneten

🧁 Leitfaden für den Tag des Backens

Warte eine Sekunde.. Was ist ein Lead Magnet?

Ein Lead Magnet ist etwas, das Ihr kostenlos anbietet mit der Intention, dass Eure Zielgruppe Eurer Kontaktbasis beitritt. Lead Magneten sind gratis Extras, kostenlose Materialien, die Ihr in Austausch gegen die E-Mail-Adresse anbietet.

Gratis Extras – z.B. einen Leitfaden mit tollen Konditorei-Tipps und einzigartigen Rezepten.

Beispiel:
Gehen wir zurück zum Weltbacktag, den wir zuvor erwähnt haben.

Schritt 1. Statt eines Blogposts, auf den jede*r zugreifen kann, erstellt einen PDF Leitfaden mir Content, den sie in Austausch für ihre E-Mail-Adresse downloaden können. Ihr könnt auch beispielsweise so einen Leitfaden mit Hilfe einer Landing Page promoten (wie der Landing Page in Punkt 2 😊).

Schritt 2. Erstellt einen Lead Magneten

Schritt 3. Designt eine Landing Page mit einem Formular zum Download des Leitfadens. Ihr könnt den Leitfaden in GetResponse auf zwei Wegen zum Download freigeben:

  • Bindet einen Link zum Leitfaden auf der Dankesseite nach Anmeldung durch ein Formular, eine Landing Page oder Pop-up ein (die Mehrheit von GetResponses Landing Pages haben bereits eine in ihrem Vorlagenset. Die Dankesseite könnt Ihr im Landing Page Creator bearbeiten).
  • Erstellt eine E-Mail, in welcher der CTA zum Leitfaden leitet – und verbindet diese mit der Landing Page als Autoresponder, der direkt nach Anmeldung zur Liste verschickt wird.

Schritt 4. Promotet die Landing Page auf Social Media Plattformen

Schritt 5. Aktiviert einen zusätzlichen Werbekanal und bindet ein Formular in Euren Blog ein, welches über den Leitfaden informiert und über die Möglichkeit, diesen mit der Angabe der eigenen E-Mail zu downloaden.

Hier zeige ich Euch eine Landing Page Vorlage mit einem Formular, das Ihr an Eure Bedürfnisse anpassen könnt.

Die Kirsche auf der Sahnetorte wird sein, zu überprüfen, wie viele Leads zu Eurer Datenbank hinzugefügt werden konnten.

Beispiel Lead Magnet auf einer Landing Page

PS: Lead Magnete und Landing Pages, die damit verbunden sind, können in verschiedensten Branchen benutzt werden. Hier gibt es viele verschiedene Formular-Arten bei GetResponse, es ist also für jede*n was dabei!


➡ Kommuniziert auf Social Media!

Gelegenheiten für Marketinginitiativen sind tolle Anlässe, Social Media Kampagnen oder einen einmaligen Post zu kreieren. Das ist abhängig davon, was Ihr erreichen wollt. Schaut man sich die Marketinginitiativen an anderer Unternehmen an, werdet Ihr sicher für Eure eigenen Kampagnen inspiriert.

Beachtet, dass viele dieser Social Media Initiativen sich perfekt mit anderen Marketing Tools verknüpfen lassen so wie E-Mail Marketing, SMS Kampagnen oder Webinare.

Sehen wir uns die Beispiele an

📨 KAMPAGNEN ZUM TAG DES BRIEFESCHREIBENS UND WELT-TEDDYBÄR-TAG 🧸

LEITFADEN – Der E-Commerce Store HACH führt zum Internationalen Tag des Briefeschreibens ein Interview mit der Hamburger Philographin Susanne Dorendorff. Das ist die perfekte Taktik, um Expertise zu beweisen und neu potenzielle Kund*Innen auf die Seite zu locken.

Tag des Briefeschreibens Landing Page von HACH

Radio Teddy hingegen nutzt den Weltteddybärentag zur Social Media Kommunikation mit ihrer Zielgruppe.

Die Nutzung des Tag des Briefeschreibens und des Teddybären für Marketingaktivitäten von Radio Teddy.

Die Nutzung des Tag des Briefeschreibens und des Teddybären für Marketingaktivitäten von Hach und Radio Teddy.

  • 📨 Internationaler Tag des Briefeschreibens – 01.09.2023
  • 🧸 Tag des Teddybären – 09.09.2023

Zusammen mit E-Mail Marketing, Webinaren und Website Updates können Social Media Initiativen tolle Resultate bringen. Wählt einen Anlass, der in Eurer Branche gefeiert werden könnte und bereitet eine interessante Kampagne vor.


➡ Organisiert eine Aktion oder Content auf Social Media

🐰Facebook-INITIATIVE FÜR Ostern

Vielleicht etwas zum Oster-Fest? 🐣

Die Organisation von verschiedenen Aktionen und Contests auf Social Media erlauben es Euch, potenzielle Kund*Innen in Eure Aktivitäten einzubeziehen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine Bindung zu ihnen aufzubauen. Das folgende Beispiel illustriert das perfekt:

Hier ist ein Beispiel des Unternehmens HEMA mit einem Gewinnspiel zum Osterfest 2019.

Die Ergebnisse?

  • 329 Reaktionen
  • 350 Kommentare
  • 29x geteilt
HEMA Post auf Facebook zu Ostern

HEMA Post auf Facebook zu Ostern

Solche Aktionen könnt Ihr perfekt mit einem Oster-Newsletter und der passenden Feiertags-Vorlage unterstreichen und mehr Engagement für Eure Posts und das Gewinnspiel an sich generieren.

🌷Tolle Oster-Newsletter-Vorlagen von GetResponse


🛋 POST ZUM SCHLAF IN DER ÖFFENTLICHKEIT TAG

Jetzt gibt’s was für Ikea Fans. Hier zeigen wir Euch, wie Ikea den Schlaf in der Öffentlichkeit Tag in 2016 für ihre Marketingkampagne auf Social Media genutzt haben!

Social Media Post - IKEA

Social Media Post – IKEA

P.S. Solch einen Tag beinhaltet der Marketing Planer ebenfalls.

  • Schlaf in der Öffentlichkeit Tag 28. Februar 2023

➡ Präsentiert Euer Angebot mit einer Social-Media-Kampagne

Das ist wieder etwas für E-Commerce Unternehmen. Naturhäuschen.de nutzt Halloween, um passende Häuschen für den Anlass zu bewerben.

🧛‍♂ Halloween MarketingKAMPAGNE

Newsletter-Kampagne zu Halloween “Gemütlich gruseln”: Hier stellt Naturhäuschen tolle Ferienhäuser für ein verlängertes Halloweenwochenende vor. Kreativ & festlich!

Naturhäuschen Halloween E-Mail Marketing Kampagne

Naturhäuschen Halloween E-Mail Marketing Kampagne

Habe ich bereits erwähnt, dass Marketinginitiativen toll dafür eingesetzt werden können, um Kampagnen zu erstellen oder soziale Aktivitäten zu steigern? Nein? Denn darauf wollen wir uns für einen kurzen Moment fokussieren.

Da wir schon mal bei Halloween sind, sehen wir uns für einen Moment die Ankündigung zu Halloween von PlayStation Poland an. Eine perfekt genutzte Marketinggelegenheit.

Halloween Mail von PlayStation

Halloween Mail von PlayStation

Zusätzlich zur Marketing-E-Mail-Kampagne gibt es auch Social Media Posts zu Halloween:

Passende Social Media Kommunikation an Halloween von Playstation Poland

Passende Social Media Kommunikation an Halloween von Playstation Poland

Beachtet bei der Marketingplanung Eurer Kampagnen, dass Ihr Euch nicht nur auf einen einzigen Channel verlasst. Social Media, Eure Website, Newsletter und Webinare – Multi-Channel-Marketingkampagnen sind der Hit.


➡ Social Action

👩‍🦰 BRUSTKREBSTAG AKTION

Für den Pinktober, auch Breast Cancer Awareness Month genannt, strahlte SIXX eine Sondersendung aus. den passenden Facebook-Beitrag dazu seht Ihr hier.

Der Internationale Brustkrebstag ist am 1.10.2023.

SIXX Kampagne auf Facebook zum Weltbrustkrebstag
SIXX Kampagne auf Facebook zum Weltbrustkrebstag

Und wenn es etwas für die Ladies gibt, gibt es auch ein Pendant für Gentlemen, den Movember, in dem es um Männergesundheut geht!

👨 MOVEMBER

Fichtelkaffee veranstaltete anlässlich des Movembers eine Spenden-Aktion für einen Bekannten, der bereits zum zweiten Mal an Hodenkrebs erkrankt ist.

Movember Aktion von Fichtelkaffee

Post auf Facebook – Fichtelkaffee

Sie verliehen der Aktion außerdem eine persönliche Note, indem sie bei der beliebten Schnurrbartaktion des Movembers teilnahmen.

Zweiter Teil des Facebookposts der Movemberaktion von Fichtelkaffee

Zweiter Teil des Facebookposts der Movemberaktion von Fichtelkaffee


➡ Organisiert ein Webinar

👓 TAG DER OphthalmoloGIE KAMPAGNE

Sagen wir, Ihr seid Teil des Marketing Teams für eine Klinik, die ophthalmologische Behandlungen anbietet, oder Ihr betreibt einen E-Commerce Shop für Brillen.

Schritt 1. Wählt einen Anlass – 8. AugustTag der Ophthalmologie

INITIATIVE: Ihr organisiert eine Präventionswebinar mit einem Arzt.

Schritt 2. Notiert Ideen

  • Ein Beispielsthema für das Webinar:
    Wie gebe ich Acht auf meine Augen, wenn ich täglich mit einem Computer arbeite? – Konversation mit einem Doktor

Immer mehr Menschen verbringen ihre Zeit vor den sogenannten Blue Screens (Monitoren, Laptops, TV Sets und Handys). Dank der Pandemie verbringen auch mehr Kinder bereits Zeit vor dem Computer als zuvor. Viele Menschen haben begonnen, im Homeoffice zu arbeiten und verbringen einen Hauptteil des Tages vor dem Bildschirm. Prävention ist deshalb wichtig! Highlitet das in Eurer Kommunikation!

Webinar Thema ausgewählt.

Schritt 3. Plant und kreiert ein Webinar

Webinare Reiter im Tools Menü von GetResponse

Plant genau, wie Euer Event aussehen soll und welche Probleme Ihr in der Veranstaltung behandeln wollt. Bereitet eine Präsentation vor und denkt dran, Euer Brand Logo auf jeder Folie einzubinden.

Schritt 4. Ladet Eure Zielgruppe zum Webinar ein:

  • Verschickt eine E-Mail-Einladung zum Webinar an Eure Kontaktdatenbank
  • Teilt Informationen über das bevorstehende Webinar auf Social Media und anderen Kanälen, die Ihr für Werbezwecke nutzt. Denkt auch an Portale, wo Ihr Einladungen gratis posten könnt, wie z.B. Crossweb.

💡Idee!
Während des Webinars: (Wenn es sich um eine Augenklinik handelt) – Ladet zu einem Besuch ein. Menschen scheuen sich oft davor, zum Arzt zu gehen. Informiert sie deshalb über Eure Klinik und ermutigt sie, Euer Angebot einzuholen. Erklärt Ihnen, wie wichtig Prävention ist.

🩺 Information ÜBER DEN TAG DES PATIENTEN

Unten findet Ihr ein Beispiel eines organisierten Webinars, das sich auf einen anderen Anlass bezieht: den Tag des Patienten.

Post auf Social Media - Webinar anlässlich des Tages des Patienten - Harmony

Post auf Social Media – Webinar anlässlich des Tages des Patienten – Harmony


➡ Zeit, mehrere Initiativen zu kombinieren! Multi-Channel-Marketingkampagne

🌷 Weltfrauentagskampagne

Sagen wir, Ihr führt einen Shop mit Gesichtspflegeprodukten. Was für eine Gelegenheit wäre relevant für Euer Unternehmen?

Ich schlage Euch vor, einmal im Marketingkalender nachzusehen! 😊

Marketingmöglichkeiten März im Marketing Planer 2023

ANLASS: 8. März – Frauentag

Frauentag – Vielleicht führt Ihr ein Unternehmen mit Gesichtspflegeprodukten, dann ist dieser Feiertag auf jeden Fall der richtige für Euch!

Denkt auch daran:
Viele Menschen haben begonnen, von Zuhause aus zu arbeiten und zu lernen. Deshalb verbringen sie weniger Zeit mit dem Arbeitsweg und können mehr Zeit für Ihre persönliche Pflege aufbringen.

Dies ist eine tolle Gelegenheit, um:

  1. Eine lehrreiche Kampagne via E-Mail Marketing durchzuführen
  2. Ein Webinar über Gesichtspflege zu veranstalten
  3. Das Angebot Eures Sortiments zu präsentieren
  4. Kampagnen auf Social Media durchzuführen
  5. Einen Lead Magneten zur Gesichtspflege zu erstellen

Vorteile, die Ihr von den Aktivitäten bekommen könnt:

  • Existierende Kund*Innen zu unterrichten, die am Ende Eure Produkte kaufen
  • Ihr präsentiert Euer Angebot einer weiten Audience
  • Webinar – Trefft Eure Kund*Innen live und bekommt die Gelegenheit, zu reden
  • Die Möglichkeit, eine Kundenbindung aufzubauen
  • Zeigt Euch selbst als Eigentümer*In/Mitarbeitende und präsentiert Euer Wissen übers Produkt – so sichert Ihr Euch die Rolle als Expert*In.

Kund*Innen werden erwarten, dass Ihr Expert*Innen für das seid, was Ihr promotet und verkauft. Und so sollte es auch sein! Eure Produkte und auch der Content, den Ihr teilt, sollte von höchster Qualität sein. Baut Eure Brand auf! 🙂

VORBEREITUNG EINER LEHRREICHEN KAMPAGNE

Der Anlass wurde ausgewählt. ✔

📋 Machen wir weiter damit, entsprechende Aktivitäten zu planen:

Welche Aktionen werden wir durchführen?

  • E-Mail Marketing – Wir bereiten eine lehrreiche Kampagne mit Newslettern durch
  • Wir erstellen einen Lead Magneten, der Content der lehrreichen Kampagne beinhalten wird
  • Wir organisieren ein Webinar über Gesichtspflege.

ACTION PLAN:

Schritt 1 ➡ Ihr verschickt 6 lehrreiche Newsletter an Eure Kontakte.

Schritt 2 ➡ Die letzte E-Mail in der Serie wird eine Zusammenfassung sein, die ebenfalls zum Webinar über Gesichtspflege einlädt.

Schritt 3 ➡ Ihr promotet das Webinar auf Social Media, indem Ihr es Leuten zeigt, die sich noch nicht in Eurer Kontaktdatenbank befinden.

Schritt 4 ➡ Ihr stellt ein Webinar zusammen und veranstaltet es.

Schritt 5 ➡ Ihr sendet einen Leitfaden an alle Teilnehmer*Innen des Webinars. Dieser enthält Content von allen sechs Newslettern aus Schritt 1 – und bindet auch ein Extra mit ein, wie einen Rabatt auf Bestellungen in Eurem Shop oder wertvolle Pflegeratschläge, die nicht in Euren Newslettern enthalten waren.

Schritt 6 ➡ Der Leitfaden dient ebenfalls als Lead Magnet für potenzielle Empfänger*Innen, die nicht am Webinar teilgenommen haben. Der Leitfaden kann also im Austausch gegen eine E-Mail Adresse erhalten werden, die in ein Formular eingetragen wird. So erweitert Ihr Eure Kontaktliste.

Denkt dran, Euch die Einwilligung zum Erhalt Eurer Marketingnachrichten einzuholen!

Schritt 7 ➡ Nach diesen Initiativen, werdet Ihr sehen, wie die Sales Eurer Produkte angekurbelt werden.

Aktion 1: FÜHRT EINE LEHR-KAMPAGNE VIA E-MAIL-MARKETING DURCH

Bereitet eine Serie von 5-6 Newslettern vor, die Eure Empfänger*Innen zu mehr Wissen über Skin Care verhelfen.

Eine lehrreiche Marketingkampagne per Newsletter könnte zum Beispiel so aussehen:

📩 Newsletter 1:
Begrüßung, Einführung über das Unternehmen und woher die Produkte kommen; Was habt Ihr im Angebot?

📩 Newsletter 2:
Erklärung – Warum ist Skin Care so wichtig, die Vorteile einer Gesichtspflegeroutine

📩 Newsletter 3:
Aufdröseln zweier Hauttypen und Tipps für die Pflege für jeden Typen – für normale und sensible Haut

📩 Newsletter 4:
Aufdröseln zweier Hauttypen und Tipps für die Pflege für jeden Typen – Misch- und ölige Haut

📩 Newsletter 5:
Erinnerung, dass ein makeup-freier Tag eine großartige Motivation ist, eine Gesichtspflegeroutine zu etablieren und die Vorstellung von Produkten

📩 Newsletter 6:
Webinar-Einladung

AKTION 2: EINEN LEAD MAGNETEN ERSTELLEN

Fasst den Content, den Ihr in Euren Newslettern geschickt habt in der Form eines PDF Leitfadens zusammen. Diesen schickt Ihr an die Webinar-Teilnehmer*Innen nach Beendigung des Webinars. Dann nutzt Ihr den Leitfaden als Lead Magneten und bindet Ihn auf Eurer Website als Download-Option ein.

AKTION 3: ORGANISIERT EIN WEBINAR

Ein Webinar ist eine tolle Möglichkeit mit Eurer Audience live zu kommunizieren. Es ist definitiv ein Tool, dass Ihr in Eurer Marketingplanung nicht vergessen solltet!

  1. Wählt zunächst ein Datum für das Webinar
  2. Bereitet den Content vor, den Ihr in dem Meeting diskutieren wollt
  3. Erstellt ein Webinar in GetResponse
  4. Erstellt eine Landing Page mit einem Webinaranmeldeformular und teilt sie auf Social Media
  5. Führt das Webinar durch (Nehmt es auch auf! Natürlich habt Ihr die Option, das in GetResponse zu tun)

Nach dem Webinar:

  1. Teilt den Link zur Webinar-Aufnahme auf Euren Social Media Channels
  2. Schickt die Webinar-Aufnahme an alle, die sich dafür angemeldet haben und in derselben E-Mail schickt den Leitfaden aus Aktion 2 mit.

💡 Fun Fact: Denkt dran, dass Ihr die Webinar-Aufnahme auch als Lead Magneten verwenden könnt. Platziert das Registrierungsformular auf Eurer Website. Anhand dieses Formulars bekommt man das Webinar nach Anmeldung per E-Mail-Adresse zugeschickt. Dies ist ein perfektes Beispiel für die Nutzung von Automation in Euren Inbound Marketing-Kampagnen.

Den Content zu kreieren, kostet natürlich Zeit. Und das ist auch richtig so! Ihr solltet bei Eurem Content nicht an Qualität sparen.

🎓 Ein Beispiel einer anderen lehrreichen Marketingkampagne, die via E-Mail Marketing durchgeführt wurde, findet Ihr hier: LandCafe verzeichnete dank der Aufklärungskampagne 54 % der Verkäufe.

Zusammenfassung

Das wars. 😊

Ich hoffe, ich konnte Euch für Euren Marketingplan 2023 inspirieren. Wie Ihr gesehen habt, gibt es viele Möglichkeiten und Anlässe, um eine erfolgreiche Marketingkampagne zu veranstalten. Ihr könnt beliebte kommerzielle Anlässe wie den Muttertag oder Herrentag nutzen oder kleinere, ungewöhnlichere Anlässe, mit denen Ihr Eure Zielgruppe überrascht.

Viel Glück bei der Kampagnenplanung!

DEN MARKETING PLANER KÖNNT IHR HIER DOWNLOADEN


Lisa Kubatzki
Lisa Kubatzki
Lisa ist SEO Content Managerin für die D-A-CH Region bei GetResponse und leitet den deutschen Blog. Ihre berufliche Laufbahn führte sie bereits durch die Felder des Influencer Marketing, Affiliate Marketing, und Social Media, doch für SEO schlägt ihr Herz wirklich. Mit ihrer berufliche Expertise in Bereichen wie Marketingstrategie, E-Mail Marketing und SEO veröffentlicht sie regelmäßig Artikel im Bereich Marketing in verschiedensten Media Outlets wie OMR, OMT oder WLW. Besonders liebt sie es, neue Trends zu erforschen und Marketing im Kontext mit gesellschaftlichen Themen zu betrachten. Lisa erreichst du ganz einfach über ihr LinkedIn Profil.