Bietet GetResponse auch ein kostenloses Konto an?

Es ist möglich, mit einem Free Account zu beginnen, das für immer kostenlos ist, ohne dass eine Kreditkarte erforderlich ist. Klicken Sie hier, um sich kostenlos anzumelden.

Mit einem Free Account können Sie:.

  • Erstellen und veröffentlichen Sie 1 Website und Landing Page mit grundlegenden Funktionen
  • Unbegrenzte Newsletter senden
  • Erstellen und Speichern von Entwürfen für Marketing-Assets wie Newsletter, Autoresponder und Automatisierungsworkflows
  • Fügen Sie bis zu 500 Kontakte hinzu (die unbestätigten und entfernten Kontakte zählen zur Listengröße)
  • Sammeln Sie Leads mit verschiedenen Arten von GetResponse-Formularen und speichern Sie sie 32 Tage lang in der Warteschlange
  • Testen und nutzen Sie die Premium-Funktionen des Kontos* 30 Tage lang

* Zu den Premium-Funktionen gehören unter anderem: das Planen von Newsletters, das Senden von Autoresponders, das Veröffentlichen von Automatisierungsworkflows, die Verwendung von Conversion-Funnels, die Durchführung von Webinaren und mehr.

Sie können Ihr Free Account jederzeit auf ein kostenpflichtiges upgraden.

Hinweis: Nach den ersten 30 Tagen verlieren Sie den Zugriff auf die Premium-Funktionen.

Gibt es Limits für kostenlose Konten?

In den ersten 30 Tagen der Nutzung Ihres Free Kontos gewähren wir Ihnen Zugang zu den Premium-Funktionen von GetResponse. Es gibt einige Einschränkungen für das kostenlose Konto in Bezug auf Webinare, Nachrichten, Zielseiten, Marketingautomatisierung und Chats.

Webinare

Webinare sind auf 10 Personen (einschließlich Sie und Moderatoren) beschränkt. Aufzeichnungen und On-Demand-Webinare sind nicht verfügbar.

Nachrichten

Das GetResponse-Badge wird jeder Nachricht hinzugefügt, die Sie über das Free Konto senden.

Es ist möglich, das GetResponse-Badge zu deaktivieren, wenn Sie auf ein kostenpflichtiges Konto upgraden. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie das GetResponse-Badge deaktivieren.

Landing pages

Sie können beliebig viele Landing-Pages erstellen und veröffentlichen.

Free Konten sind auf 1000 einzelne Besuche für alle Landing-Pages im Konto beschränkt. Sobald das Limit erreicht ist, sind Ihre Landing-Pages nicht mehr online verfügbar.

A/B-Tests für Landing-Pages sind nur auf kostenpflichtigen Konten zusammen mit unbegrenzten Besuchen verfügbar.

Automatisierung

Sie können beliebig viele Workflows erstellen und veröffentlichen.

Dynamischer Segmentfilter ist nicht verfügbar. Sie können es in einem Plus oder Professional-Plan freischalten.

Chats

Chats können nur zu einer in GetResponse erstellten Landing-Page hinzugefügt werden, oder Sie können von Ihren Nachrichten aus einen Hyperlink zum Chat-Fenster erstellen.

Sie können Chats nur mit einem kostenpflichtigen Konto auf Ihrer eigenen externen Seite einbetten.

Kontaktaufnahme mit dem Customer Success Team

Sie haben uneingeschränkten Zugang zu unserer Unterstützung durch den 24/7 Live-Chat in englischer Sprache.

Sie können uns auch per E-Mail in einer unserer Supportsprachen kontaktieren: Englisch, Polnisch, Russisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch oder Italienisch.

Was passiert nach dem Upgrade?

Nachdem Sie das Konto auf ein Basic-, Plus- oder Professional-Paket aktualisiert haben, endet das Free Konto und Ihnen wird der von Ihnen gewählte Paket in Rechnung gestellt.

Klicken Sie hier, um mehr über Zahlungsmethoden zu erfahren.

Je nach ausgewähltem Paket haben Sie unterschiedliche Zugriffsrechte auf bestimmte Funktionen. Einige Funktionen sind bei bestimmten Paketen möglicherweise überhaupt nicht verfügbar.

Auf unserer Preisseite erfahren Sie mehr über Einschränkungen und den Zugriff auf bestimmte Funktionen.

Was passiert, wenn ich nach 30 Tagen der Nutzung des Free Kontos kein Upgrade mache?

Sie verlieren den Zugriff auf Premium-Funktionen, wenn Sie kein Upgrade durchführen. Sie können sich weiterhin bei Ihrem Konto anmelden. Sehen Sie in den folgenden Abschnitten nach, welche Einschränkungen Ihr Konto hat, wenn Sie nicht innerhalb der ersten 30 Tage nach der Einrichtung Ihres kostenlosen Kontos upgraden.

Kontakte

Wenn Sie das Limit von 500 Kontakten bereits erreicht haben, alle neuen Kontakte werden in die Kontaktwarteschlange verschoben und bleiben dort 32 Tage lang oder bis zum Upgrade. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie die Kontaktwarteschlange funktioniert.

Sie können nicht:

  • Kontakte importieren, exportieren oder verwalten
  • Kontaktkarte mit Kontaktdaten öffnen
  • Segmenten speichern oder verwenden.

Sie können:

  • Fügen Sie neue Kontakte manuell und über Formulare, Ihre Landing-Page und den Website-Builder bis zu 500 Kontakte Limit hinzu
  • Sehen Sie sich die Listen Ihrer Kontakte an
  • Greifen Sie auf die Daten der Kontakten zu, die Sie in den ersten 30 Tagen nach der Nutzung Ihres Free Account gesammelt haben
  • Fügen Sie neue Listen hinzu und ändern Sie die Einstellungen aller Ihrer Listen
  • Überprüfen Sie die aktuelle Listengröße
  • Kontaktstatistiken anzeigen
  • Verwenden Sie die Kontaktsuche
  • die Anzahl der Kontakte in der Kontaktwarteschlange anzeigen
  • Sehen Sie sich die Anzahl der Kontakte an, die in der nächsten Woche gelöscht werden
Nachrichten

Sie können nicht:

  • Newsletters plannen
  • Planen oder senden Sie Nachrichten mit Ausnahme von Newslettern (d. h. Autoresponder, Automatisierungsnachrichten, RSS-to-E-Mail-Nachrichten und Webinar-Einladungen) an Ihre Kontakte, bis Sie ein Upgrade durchführen
  • Autoresponder aktiv haben, bis Sie ein Upgrade durchführen

Sie können:

  • Nachrichtenentwürfe erstellen und anzeigen
  • Newsletters senden
  • Überprüfen Sie vorhandene Nachrichtenstatistiken
Website Builder

Sie können nicht:

  • den Mitgliedschaftsbereich im Website Builder verwenden
  • Google Analytics-Integrationen und E-Commerce verwenden
  • den Timer-Bereich verwenden
  • Benutzerdefiniertes Codeelement verwenden

Sie können:

  • Eine Website erstellen
  • Verwenden die erweiterte Elemente von Galerie, Popup und Formularen
  • Begrenzte Bandbreite für bis zu 5 GB/Monat nutzen
  • Verbinden eigene Domain
  • Profitieren Sie von SSL-Sicherheit
Automatisierung

Sie können nicht:

  • Veröffentlichen Sie alle Workflows, es sei denn, Sie upgraden
  • Bestehende Workflows verwenden, da diese abgeschaltet werden

Sie können:

  • Neue Workflows erstellen und speichern
  • Vorhandene Workflows anzeigen
Conversion-Funnels

Der Zugriff zum Erstellen, Bearbeiten und Verwalten von Conversion-Funnels ist bis zum Upgrade deaktiviert.

Landing Pages

Sie können nicht:

  • Weitere Landing-Pages veröffentlichen

Sie können:

  • Neue Landing-Pages erstellen und als Entwürfe speichern
  • 1 veröffentlichte Landing-Page haben
  • Entwürfe Ihrer Landing-Pages ansehen
  • Die Statistiken Ihrer Landing-Pages überprüfen
  • auf Ihre vorhandene, veröffentlichte Landing-Page zugreifen und diese bearbeiten

Webinars

Sie können überhaupt keine Webinare einrichten oder durchführen.

Formulare

Es gibt keine Einschränkungen für die Formularfunktion. Sie können Ihre Formulare erstellen, ändern und veröffentlichen.

Chats

Sie können:

  • einen schreibgeschützten Zugriff auf 5 Nachrichten aus dem Kontaktformular pro Monat haben

Sie können nicht:

  • auf andere Chat-Funktionen zugreifen
Web-Push-Benachrichtigung

Die Funktion für Web-Push-Benachrichtigungen ist erst nach dem Upgrade verfügbar.

Kontaktaufnahme mit dem Customer Success Team

Sie können das Chatfenster nicht öffnen, um mit dem Customer Success Team zu sprechen.

Sie haben keinen Zugriff auf das E-Mail-Supportformular.

Sie haben weiterhin Zugriff auf Help Center-Materialien.

GetResponse Mobile Apps

Mit einem kostenlosen Tarif haben Sie keinen Zugriff auf die mobilen Apps. Sie sind nach dem Upgrade wieder verfügbar.

Integrationen und API

Ihre API-Schlüssel werden gesperrt und können bis zum Upgrade nicht verwendet werden.

Alle unten aufgeführten Integrationen werden getrennt, wenn Sie nach den ersten 30 Tagen des Zugriffs auf Premiumfunktionen kein Upgrade durchführen.

Sobald Sie ein Upgrade durchführen, gibt es drei mögliche Ergebnisse für die Integrationen, die Sie in Ihrem Free Konto einrichten:

  1. Die Integration wird vollständig wiederhergestellt:
  • ClickBank
  • Etsy
  • EventBrite
  • Magento
  • Microsoft Dynamics
  • Neto
  • PayPal Notifications
  • PrestaShop
  • Salesforce
  • Stripe
  • Sugar
  • Vtiger
  • WooCommerce
  • Zoho
  1. Die Integration wird mit verschiedenen Optionen wiederhergestellt:
  • Magento Hybrid (we don’t restore plugin settings or notifications)
  • PrestaShop Hybrid (we don’t restore plugin settings or notifications)
  • Shopify (we don’t restore notifications, only recurring imports)
  1. Die Integration wird nicht wiederhergestellt und muss erneut konfiguriert werden:
  • Amazon
  • BigCommerce
  • Facebook
  • Facebook Pixel
  • Google Analytics
  • PayPal
  • Salesforce Sync
  • Slack
  • Twitter

Sobald Sie ein Upgrade durchführen, werden die oben genannten Einschränkungen aufgehoben oder geändert, abhängig von der Art des Kontos, auf das Sie upgraden.

Auf unserer Preisseite erfahren Sie mehr über Einschränkungen und den Zugriff auf bestimmte Funktionen.