Wie erstelle ich E-Commerce Landing Pages für Shopify und Co., die meine Conversion Rate ankurbeln?
von Lisa Kubatzki zuletzt aktualisiert am

Wie erstelle ich E-Commerce Landing Pages für Shopify und Co., die meine Conversion Rate ankurbeln?

Landing Pages sind eines der beliebtesten, vielfältigsten und zugleich effektivsten Marketing Tools im E-Commerce. Online Shop Betreiber:Innen von Shopify, Shopware, Etsy und anderen Plattformen stehen alle Türen offen, Landing Pages für ihre Marketing-Kampagnen zu nutzen.

Doch wo soll man überhaupt anfangen? Die Frage kann als Marketing und E-Comm Neuling gar nicht so leicht zu beantworten sein. Deshalb zeige ich dir im nachfolgenden Artikel, wie du Landing Pages für dein ECommerce Business nutzen und das Beste aus ihnen herausholen kannst.

INHALT

Zuerst: Was ist eine E-Commerce Landing Page?

Eine E-Commerce Landing Page dient dem Zweck eines einzelnen Conversion-Ziels. Es ist also eine Seite innerhalb einer Online Shop Website, die mit einer erwünschten Aktion eines Kunden/einer Kundin einhergeht. Dabei ist das Ziel nicht immer unbedingt der Verkauf oder der Abschluss einer Bestellung, sondern kann möglicherweise auch darin bestehen, Produkte zu bewerben oder eine Bewertung zu ergattern.

Was ist der Unterschied zwischen einer Product Page und einer Landing Page?

Im Gegensatz zu Produktseiten gibt es auf Landing Pages meist nur einen deutlichen CTA. Der Content ist auf eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten und das Wording wurde für die spezifische Marketingkampagne optimiert statt für SEO.

Warum du eine Shopify Landing Page erstellen solltest

E-Commerce Landingpages dienen als Unterstützung zu Marketingkampagnen von Online Shops. Sie können der entscheidende Faktor sein, um deine Kund:Innen zu einer Conversion zu bewegen.

Es gibt aber noch weitere Gründe, warum Landing Pages für Online Shops nützlich sein können.

  • Personalisierung: Du kannst deinen Copy Text, deine Visuals und die Call-to-Actions auf deine Zielgruppe zuschneiden. So sind deine Werbeanzeigen effektiver und du kannst die Click-Though-Rate erhöhen.
  • Testmöglichkeiten: A/B Tests durchzuführen macht Sinn, wenn du ein Element auf einer Seite abänderst und die Performance der neuen und alten Version gegenüberstellen willst.
  • Riesige Auswahl an Möglichkeiten: Du solltest deine Landing Pages nutzen, wenn du Kampagnen erstellst, die sich gezielt an existierende Kund:Innen richtest. Indem du deine Kundengruppe segmentierst, kannst du viele zugeschnittene Landing Pages mit passenden Special Angeboten für wiederkehrende Kund:Innen bauen.
  • Einfache Erstelleung: Der Prozess, eine E-Commerce Landing Page für Shopify und Co. zu kreieren ist viel simpler und schneller, als ganze Websites zu bauen. Außerdem ist es relativ kostengünstig. Du kannst ein Template vorbereiten und es immer wieder verwenden und an die Bedürfnisse und Details deiner aktuellen Kampagne anpassen.
  • Höhere Conversion Rate: Aufgrund der klaren Objektive einer Landing Page, die genau an das entsprechende Kundensegment und die individuellen Charakteristiken der Kund:Innen angepasst ist, kann sie viel ansprechender und erfolgreicher sein.
  • Social Proof: Du kannst Social Proof mit deinen Landing Pages sowohl zeigen wie auch sammeln. Dies wird die Vertrauenswürdigkeit und die Reputation deines Stores erheblich aufwerten und schlussendlich mehr Käufer:Innen anziehen.

Wie erstelle ich eine Shopify Landing Page?

Generell gibt es verschiedene Möglichkeiten, Landingpages für Shopify und Co. zu erstellen. Entweder du nutzt die integrierte Funktion der Plattform selbst. Shopify, Shopware und die anderen beliebtesten Anbieter für E-Commerce Shops bieten in der Regel grundlegende Funktionen zur Erstellung von Landingpages an.

Oder du nutzt eine der E-Commerce Marketing Lösungen, die du ebenfalls für den Rest deiner Marketingkampagnen nutzt, also eine ganzheitliche Marketing-Suite wie die von GetResponse.

In diesem Artikel stelle ich dir beide Möglichkeiten vor.

Du willst deinen E-Commerce Store auf Social Media betreiben? Wir haben die besten Tipps für dich!

So erstellst du eine Landing Page direkt in Shopify

  1. Logge dich bei Shopify ein und gehe auf “Online Store”
  2. Klicke im Dropdown-Menü auf “Seiten” bzw. “Pages”
  3. Klicke auf “Seite hinzufügen”/”Add page”
  4. Nun kannst du deine Seite ganz nach Belieben gestalten, Bilder und Videos einfügen und den Content einpflegen, der für dein Angebot relevant ist.

Eine Landing Page für Shopify und andere E-Commerce Anbieter mit GetResponse erstellen

  1. Verknüpfe GetResponse mit deinem Online Shop, z.B. über die Shopify Integration
  2. In deinem Dashboard, gehe oben links auf “Tools” und wähle “Landing Pages”
  3. Gehe auf den blauen Button, der sagt “Neue Landing Page erstellen”
  4. Nun befindest du dich in unserem Landing Page Creator. Du kannst zunächst eine Vorlage aus unseren Templates auswählen oder ganz von Null beginnen.
  5. Passe nun die Vorlage nach Belieben an. Füge deine Produkte ein, füge Pop-Ups oder Formulare hinzu, um mehr Leads und Verkäufe zu sammeln. Du kannst sogar eine “Jetzt kaufen” Aktion hinzufügen. Tob dich also ganz aus und lasse deiner Kreativität freien Lauf.
  6. Statt den visuellen Editor zu benutzen, kannst du selbstverständlich auch deinen eigenen HTML Code hinzufügen.
  7. Checke, wenn du fertig bist, wie die mobile Version deiner Webpage aussieht.
  8. Optional kannst du auch eine Dankesseite einbinden.
  9. Im nächsten Schritt legst du SEO-Infos, also Titel und Metadescription, für die Landing Page fest und gibst eigene Infos zum Tracking an.
  10. Fertig!

Welche Arten von Landingpages sind E-Commerce Händlern und Händlerinnen besonders wichtig?

Da du jetzt weißt, wie du eine Landing Page für deinen Shopify Shop oder deinen Store bei anderen eCommerce Anbietern wie Shopware, Etsy usw. erstellen kannst, stellst du dir nun sicher die Frage, welche Landing Page zu eigentlich brauchst.

Hier sind ein paar Beispiele, welche Landing Pages besonders sinnvoll für Marketingkampagnen von Online Shops sind.

Produktkollektionen

Die wohl grundlegendste der Shop Landing Pages: Besucher:Innen können auf diesen Seiten deine aktuelle Kollektion betrachten. Die Landing Page ist visuell geprägt, mit vielen Bildern oder Videos und der CTA leitet die Besucher:Innen z.B. zur regulären Produktseite mit den Worten “Shoppe die Kollektion.”.

Beispiel E-Commerce Landingpage für die Sommerkollektion von Uniqlo im Sommer 2022
Beispiel E-Commerce Landingpage für die Sommerkollektion von Uniqlo im Sommer 2022; Quelle: Uniqlo Germany

Kategorie Landing Pages (bzw. Kategorie Product Pages)

Kategorie Landing Pages sind eher Produktseiten als LPs – die Webpages einer Shop-Website, auf der Kund:Innen landen, wenn Sie auf eine Produktkategorie klicken. Auf diesen Seiten können sie ihre Produktsuche dank Unterkategorien noch weiter spezifizieren oder sie finden bereits Links zu allen Produkten in der Kategorie.

H&M Kategorie Landing Page für die Pre Loved Secondhand Kategorie
H&M Kategorie Landing Page für die Pre Loved Secondhand Kategorie; Quelle: H&M Germany

Checkout & Warenkorb Landing Page

Der Zweck dieser Seite ist ganz klar. Die Kaufinteressierten (die sich nun bereits weit unten im eCommerce Funnel befinden) sollen auf den CTA klicken, der sie zum Abschluss ihrer Bestellung führt. Diese Landing Page ist besonders wichtig, da ein Großteil der Kund:Innen die Bestellung noch im Warenkorb abbrechen.

Um das zu verhindern, sollte diese Landing Page besonders ansprechend und kaufmotivierend sein. Es sollte einen klaren Überblick über alle Elemente geben, die der Kunde bzw. die Kund:In in den Warenkorb gepackt hat und darauf schließen lassen, dass der Checkout Prozess kurz und klar ist. Vielleicht baust du sogar noch ein Pop-Up mit einem Rabattcode ein, das aufploppt, bevor die Kaufinteressierten die Seite verlassen.

Special Offer nach Anmeldung

Haben sich Kund:Innen für den Newsletter deines Online Shops registriert oder sich ein Kundenkonto erstellt, kannst du ihnen eine E-Mail mit Link zu einer Special Offer Landing Page schicken. Diese LP kann ein Rabatt-Angebot für Neukund:Innen enthalten.

Special Offer oder ein Release

Führst du zum Beispiel eine saisonale Marketingkampagne durch oder releast neue Produkte, dann kannst du eine Landing Page kreieren, um dieses besondere Angebot zu bewerben. Diese Landing Page ist das Mittel, um Kaufinteressierte auf dein neues Angebot aufmerksam zu machen. Ähnlich wie bei der Produktkollektions-Landingpage sollte es einen CTA geben, der Kund:Innen zu der Produktseite dieses Angebots leitet.

Durch einen Countdown kannst du Kund:Innen eine gewisse Dringlichkeit vermitteln oder das Angebot limitieren, um schneller an dein Ziel zu kommen und Leads zu sammeln.

Dankesseite nach getätigter Bestellung

Hat jemand in deinem Shopiofy Shop eine Bestellung getätigt, kannst du ihnen mit Hilfe einer Dankesseite danken und z.B. um eine Bewertung bitten. Weitere Zwecke einer Dankesseite nach getätigter Bestellung können sein:

  • die Käufer:In zu erneutem Kauf zu bewegen (z.B. mit einem Rabattcode auf die folgende Bestellung),
  • die Käufer:In dazu zu animieren, sich ein Kundenkonto zu erstellen oder sich für deinen Shop Newsletter anzumelden.
Beispiel einer Dankesseite erstellt in GetResponse

Tipps für die Erstellung deiner E-Commerce Landing Pages, die deine Conversions ankurbeln werden

Kenne deine Zielgruppe

Um zu wissen, wie du deine Landing Page gestalten sollst, ist es unabdingbar, dir im Klaren darüber zu sein, an wen du deine Marketingkampagne richtest. Nur so kannst du deinen text und das Design deiner LP effektiv gestalten.

Ein klares Ziel

Genauso wichtig ist es, dein Ziel klar zu definieren. Setze dir vielleicht eine KPI, an der du den Erfolg deiner Landing Page Marketingkampagne messen kannst.

Komme zum Punkt

Landing Pages brauchen keinen Roman. Tatsächlich kann es besonders im E-Commerce eher von Nachteil sein, besonders lange Texte zu schreiben und die Besucher:Innen verwirren. Gestalte deine Copy so, dass klar wird, was du von potentiellen Kund:Innen erwartest.

Bilder und Videos in Top-Qualität

Visuelle Elemente werten deine Landing Page auf. Dazu sollten die Bilder und Videos, die du benutzt, in hoher Auflösung und Qualität sein (natürlich ohne die Seite zu überladen).

Vertrauen

Vermittle deinen Kunden und Kund:Innen, dass man deiner ECommerce Marke bzw. deinem Store vertrauen kann. Dies schaffst du, in dem du Zitate von vorherigen Kund:Innen oder Testimonials als Social Proof in deine Landingpage einbindest.

User Experience

Optimiere deine Landing Page auf Nutzererfahrung. Lange Ladezeiten, nicht anzeigbare Grafiken oder nicht funktionierende CTAs sind klare No-Gos. Deshalb solltest du vor Veröffentlichung deiner Seite noch einmal in die Vorschaufunktion deiner Software gehen. Überprüfe jeden Link, die Rechtschreibung und vor allem auch die mobile Version deiner Landing Page, da die meisten Nutzer:Innen sie auf mobilen Endgeräten abrufen werden.

Ein deutlicher CTA

Der CTA macht den Unterschied. Deshalb sollte er klar erkennbar und unkompliziert auffindbar auf deiner E-Commerce Landing Page sein. Wenn es geht, vermeide mehrere CTAs, um dein zuvor festgelegtes Ziel klar verfolgen zu können.

Countdown

Wie bereits erwähnt, vermitteln Countdowns eine gewisse Dringlichkeit deines Angebots. Mit einer der fortschrittlicheren Landing Page Lösungen für E-Commerce Unternehmen lässt sich ein Countdown im Editor ganz einfach per Drag and Drop in die Inhalte deiner Landing Page einfügen.

Food E-Commerce Landing Page mit Countdown

Füge eine Dankesseite hinzu

In guten Marketing Tools, die mit Shopify und anderen E-Commerce Plattformen verknüpfbar sind, gibt es passende Dankesseiten zu den Landing Pages, die du auswählst. Dankesseiten solltest du nutzen, um deine Kund:Innen nach durchgeführter Transaktion auf deiner Landing Page weiterzuleiten. Überlege dir, was sie als nächstes tun sollen und richte deine Thank You Page darauf aus.

Schlusswort: E-Commerce Landing Page – leichter gemacht als gedacht!

Ich hoffe, ich konnte dir zeigen, dass es gar nicht so schwer ist, hochkonvertierende Landing Pages für Shopify und Stores auf anderen E-Commerce Plattformen zu erstellen. Mit dem richtigen Shopify Landing Page Tool ist es sogar kinderleicht!

Willst du im E-Commerce richtig durchstarten, dann ermöglichen dir Landing Pages als Marketing Channel zig von Wegen, neue Kund:Innen zu gewinnen, deine Marke zu stärken und deine Sales zu steigern.

Probiere dich einfach aus & sieh selbst, ob die vorherigen Tipps dir helfen werden!

Jetzt abonnieren für hilfreiche Tipps & Top-Artikel

GetResponse S.A. benötigt die in diesem Formular enthaltenen Daten, um dir die angefragten Materialien bereitzustellen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für deine Registrierung!

Wir senden dir in Kürze eine Bestätigungsmail.

Werde GetResponse Blogautor!

Schreib für uns