Die 5 besten Klaviyo Alternativen

11 Min.
Aktualisiert:

Einer der bekanntesten Anbieter für E-Mail- und SMS Marketing ist Klaviyo.

Mit Klaviyo hast Du viele Tools an der Hand, mit denen Du deine Marketingstrategien automatisieren und segmentieren kannst. Dafür gibt es unzählige von Templates und einfachen Erklärungen, damit Du in kurzer Zeit die Vorteile von Klaviyo genießen kannst.

Es gibt allerdings auch Nachteile des Anbieters und somit auch Bedarf nach Alternativen. Ich stelle Dir in diesem Artikel beides vor, damit Du nach dem Lesen alle Informationen hast, um die richtige Entscheidung für Dich selbst zu treffen.

Übrigens: Die 7 besten deutschen Newsletter-Tools findest Du in unserem Artikel.

Anmerkung des Autors: Dieser Vergleich wurde zuletzt am 06.12.2023 im Auftrag von GetResponse aktualisiert. Wir tun unser Bestes, ihn so aktuell wie nur möglich zu halten und prüfen regelmäßig, ob es Updates gibt. Wenn du dich jedoch genauer mit dem Angebot unserer Konkurrenten vertraut machen möchtest, dann sieh auf ihrer offiziellen Webseite nach oder kontaktiere ihre Mitarbeiter.

Vor- & Nachteile von Klaviyo

Daumen zeigen hoch und runter

Wie jede andere Software hat auch Klaviyo Vor- und Nachteile.

Damit Du genau abwägen kannst, was für Dich und dein Online Business passt, solltest Du dir sowohl die Licht-, als auch Schattenseiten anschauen. Das gilt natürlich für jeden Anbieter, den Du während deiner Recherche unter die Lupe nimmst.

Die Vorteile von Klaviyo

  • Einfaches und benutzerfreundliches Interface
  • Ein Ort für dein gesamtes E-Mail Marketing
  • Kostenloses Abo verfügbar (bis zu 250 Kontakte)
  • Über 300 Integrationen mit anderen Anbietern (wie zum Beispiel Mailchimp)
  • Segmentierung von Kunden, damit jede Gruppe automatisiert andere Marketingstrategien bekommt
  • Für den Segment-Builder wird kein Code-Wissen benötigt
  • Gute Tools für Retention deiner Kunden
  • Drag-and-Drop-Builder für deine Formulare/Pop-Ups
  • Integriertes SMS-Marketing mit Flows

Die Nachteile von Klaviyo

  • Kein All-in-One Tool für dein Online Marketing, weil der Fokus auf E-Mail und SMS-Marketing gerichtet ist
  • Klaviyo ist im Vergleich zu anderen Anbietern recht teuer
  • Mit dem Free Account kannst Du nur bis zu 250 Kontakte integrieren (im Gegensatz dazu ist unser Free Account bei GetResponse zum Beispiel mit bis zu 500 Kontakten nutzbar)
  • Bei Klaviyo gibt es keinen Landing-Page-Builder, Du brauchst hierfür also einen externen Anbieter
  • Klaviyo bietet auch keinen Website-Builder an
  • Für Webinare benötigst Du auch einen externen Anbieter
  • Keine integrierte Chatfunktion, die Du deinen Kunden anbieten kannst
  • Keine Web-Push-Notifications, nur Mobile
  • Transaktionale E-Mails müssen erst vom Support bei Klaviyo angefragt werden – die Entscheidung, ob Du dieses Feature benutzen kannst, erfolgt mittels einer individuellen Überprüfung

Was sollte eine Klaviyo Alternative besser machen?

Person sitzt an einem Laptop

Wie Du in der Auflistung der Pro und Contra-Punkte vielleicht schon herausgelesen hast, ist Klaviyo ein effektiver Anbieter, der jedoch auch seine Schwächen hat.

Vor allem im Bereich Preisgestaltung und Vielfalt der Features gibt es Anbieter, die Dir eventuell für weniger Geld mehr Freiheiten bieten, sodass Du nicht immer externe Tools einbinden musst.

Eine Klaviyo Alternative sollte daher ein paar Funktionen erfüllen:

  • Mehr mögliche Kontakte im Free Account
  • Integrierte Builder von Landing Pages und Websites
  • Möglichkeit, Web-Push-Notifications in deinem E-Commerce Store zu schalten
  • Eine Alternative sollte die Option haben, transaktionale E-Mails zu aktivieren, ohne den langen Weg über den Kundenservice gehen zu müssen
  • Kundensupport via Live Chat auch bei den kostenlosen Software Paketen kontaktieren können
  • Erstellung von Conversion Funnels für Erfolg im E-Commerce
  • Die Option, E-Mails je nach Zeitzone zu versenden

Anmerkung: Für weitere SMS Marketing Apps und Tools, kannst du dir unseren Vergleich dieser 15 Anbieter ansehen.

Die 5 besten Klaviyo Alternativen

Es gibt also einige Punkte, die Du bei Klaviyo vermissen könntest – und andere Anbieter eventuell besser machen.

Damit Du einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten bekommst, habe ich dir fünf Anbieter herausgesucht. Jeder einzelne von ihnen bietet Dir und deinem E-Commerce Unternehmen unterschiedliche Vor- und Nachteile – deswegen ist es empfehlenswert, die jeweiligen Tools mit Testzeiträumen oder Free Accounts erstmal auf Herz und Nieren auszutesten.

Erst dann wirst Du eine fundierte Aussage und diese wichtige Entscheidung für deinen Onlineshop treffen können.

Brevo (ehemals Sendinblue)

Sendinblue ist einer der bekanntesten Anbieter im Bereich des Online Marketings:

Hier bekommst Du eine Vielzahl an Tools wie zum Beispiel E-Mail Kampagnen mit Drag-and-Drop-Buildern und hast gleichzeitig die Möglichkeit, dein Team in deinen Account miteinzubinden.

Die Vorteile von Brevo

  • Ein Free Account ohne Kontaktlimit, bei dem Du täglich bis zu 300 E-Mails verschicken kannst
  • Viele Templates, um deine E-Mails innerhalb deines Brandings ansprechend zu gestalten
  • Integrierte SMS-Marketing Lösungen
  • Sales-CRM auch im Free Account, mit dem Du deine Sales Funnel im Blick behältst
  • Transaktionale E-Mails
  • Chatfunktion
  • Ein Workflow-Editor für einfache Automation und Erstellung von Flows
  • Echtzeit-Reports, damit Du siehst, wer deine Newsletter öffnet und wer nicht

Die Nachteile von Brevo

  • Keine Möglichkeit, um Websites direkt mit Brevo zu erstellen
  • Keine integrierte Webinare-Funktion
  • Keine integrierter Sales Funnel
  • Keine kostenlosen Subdomains für eigene URLs

Wenn Du das volle Paket möchtest, wird es schnell teurer

Preisübersicht Brevo

Einer der wichtigsten Punkte ist für Dich sicherlich die Preisgestaltung – bei Brevo kannst Du mit dem Free Plan mit unendlich vielen Kontakten bis zu 300 E-Mails am Tag verschicken und wenigen anderen Funktionen.

Möchtest Du Funktionen wie zum Beispiel A/B-Tests oder Landing Pages starten ab 49,00 €/Monat für manche Businesses am Anfang recht teuer ist.

Solltest Du Brevo für dein Business benutzen?

Brevo ist nicht ohne Grund eine der Hauptanbieter, wenn es um E-Mail Marketing und Automation geht. Allerdings hat auch Brevo einige Nachteile, die für dein Business eventuell eher negative Auswirkungen hätten. Wenn du zum Beispiel eine All-in-One Lösung suchst, mit der Du auch Websites & Webinare erstellen kannst, bist Du bei Brevo an der falschen Adresse.

Ich würde Dir empfehlen, den Free Plan von Brevo einfach mal auszutesten. Wenn Du aber jetzt schon weißt, dass Dir bestimmte Funktionen fehlen, lies einfach weiter.

Wenn Du noch mehr Details über Brevo im Vergleich zu GetResponse erfahren möchtest, schau Dir unseren Beitrag dazu an.

GetResponse

Dashboard GetResponse

GetResponse ist ein wahrer Allrounder für E-Mail Marketing – dafür haben wir dieses Tool entwickelt.

Als Unternehmer ist man immer dabei, von einer Software zur nächsten zu wechseln, um verschiedene Tasks auszuführen. Das ist vor allem dann stressig, wenn man grundsätzlich schon gefüllte Kalender hat und sich eigentlich auf das Wesentliche im E-Commerce konzentrieren möchte: Der nachhaltigen Generierung von Sales.

Genau das ist bei GetResponse an der Tagesordnung – mit diesem Tool brauchst Du nicht mehr zu anderen Anbietern wechseln, weil Du zum Beispiel deine Automation von Newslettern innerhalb eines Tools erledigst, jedoch deine Landing Pages oder Webinare in einer ganz anderen Software erstellst. Das ist zum Haare raufen. Kennen wir.

Deshalb kannst Du bei GetResponse alles machen, was für deinen Business Erfolg wirklich wichtig ist. Schauen wir uns mal die einzelnen Vor- und Nachteile genauer an, damit Du einen Überblick über die Software bekommst – und was sie vielleicht auch für Dich tun kann.

Preistabelle GetResponse - 12-Monate-Plan mit 1.000 Kontakten

Die Vorteile von GetResponse

Bei GetResponse hast Du die Wahl aus mehreren Tarifen:

  • Kostenfreie Testphase mit bis zu 500 Kontakten und monatlich 2.500 Newslettern
  • Ab 13,12 €/Monat (jährliches Abo) kannst Du mit dem E-Mail Marketing-Plan bis zu 1000 Kontakte integrieren und bekommst Autoresponder-Funktionen, sowie E-Mail Versandplanung hinzu. In diesem Tarif ist sogar Segmentierung bereits ein Thema für Dich – und API & Integrationen
  • Ab dem Marketing Automation-Plan kannst Du ab 44,28 €/Monat (jährliches Abo) deine Strategien anhand von Marketing Automationen und erweiteter Segmentierung planen, sowie den Überblick mit Scoring deiner Kontakte behalten und Sales Funnel erstellen
  • Wenn Du mehr Funktionen für dein Business benötigst, ist der E-Commerce Marketing-Plan ab 86,92€/Monat (jährliches Abo) der richtige für Dich: Hier kannst Du schnelle transaktionale E-Mails erstellen und automatisieren, sowie verlassene Warenkörbe wiederherstellen, deinen Kunden Produktempfehlungen anzeigen lassen, Web Push Notifications schicken und bekommst neben der E-Commerce Segmentierung noch die Option von Aktionscodes an die Hand

Weitere Vorteile:

  • Erhalte mit einem 12/24-Monate-Plan 1 Jahr lang eine kostenlose benutzerdefinierte Domain dazu
  • Mit dem Website- und Landing-Page-Builder hast Du in kürzester Zeit Seiten erstellt, die modern und ansprechend aussehen – und zu deinem eigenen Branding passen
  • Conversion Funnel sind mit GetResponse unkompliziert und kinderleicht zu erstellen – Du kannst aus vorgefertigten Flows wählen, die zu deinen Anforderungen passen
  • Du betreibst ein NGO? Dann bekommst Du 50 % Rabatt auf deinen monatlichen Plan

Die Nachteile von GetResponse

  • SMS-Funktionen bekommst Du erst ab dem MAX-Plan
  • Der Kundensupport ist schnell, aber nicht immer auf Deutsch
  • GetResponse bietet Dir keine Option, um Mobile Push Notifications zu erstellen
  • Keine Lookalike-Audiences beim Social Media-Marketing, aber Social Media Integrationen

Das Schweizer Taschenmesser im Online Marketing

Allzweck-Taschenmesser

Wie Du vielleicht schon aus den einzelnen Eckpunkten herausgelesen hast, ist GetResponse die richtige Wahl für dich, wenn Du:

  • ein Tool für deine gesamte Online Marketing Kommunikation suchst
  • einen Free Plan probieren möchtest, der mehr kann, als andere
  • Wert auf einen schnellen Kundensupport legst
  • effektive Sales Funnel erstellen möchtest, mit denen Du deine Conversion Rate deutlich steigern kannst
  • keine Lust hast, deine Website mit Coding oder mit einem externen Anbieter zu erstellen

Um all das für Dich selbst auszuprobieren, kannst Du heute noch starten: Probiere unseren 30-tägigen Testzeitraum mit Zugriff auf alle Funktionen aus.

Mailchimp

Eines der weiteren Top Tools beim Thema E-Mail Marketing und Automation ist Mailchimp.

Mit diesem Anbieter hast Du die Möglichkeit, deine Newsletter ohne Vorwissen zu erstellen und aus vielen Templates auszuwählen. Auch in der Automation kann Dir Mailchimp einiges bieten.

Die Vorteile von Mailchimp

  • So gut wie alle Funktionen mit Drag-und-Drop nutzbar, also perfekt für Einsteiger oder jene, die keine Lust aufs Coding haben
  • Einfach zu erstellende E-Mail Kampagnen
  • Auch transaktionale E-Mails lassen sich mit Mailchimp innerhalb weniger Klicks planen und automatisieren
  • Mailchimp besitzt einen Landing-Page-Builder, bei dem Du aus vielen Templates auswählen kannst
  • Segmentierung deiner Kontakte mittels Tags, die Du individuell vergeben und einstellen kannst
  • Mailchimp bietet dafür vorausschauendes Targeting, damit Du für zukünftige Handlungen deiner Customer die richtige Planung erstellen kannst

Die Nachteile von Mailchimp

  • Du kannst mit Mailchimp keine Webinare erstellen
  • Der Premium Plan mit allen Funktionen ist ca 326€/Monat kein Schnäppchen
  • Generell vergleichsweise teurer als andere E-Mail Marketing Anbieter
  • Beim Free Plan bekommst Du nur für 30 Tage Zugang zum Kundenservice per E-Mail

Wann ist Mailchimp das richtige Tool für mich?

Mailchimp Preisübersicht

Wenn es Dich nicht stört, dass Du beim Free Plan deutliche Einschränkungen hast, kannst Du Mailchimp einfach mal austesten.

Dieser Anbieter ist vielleicht die richtige Option für Dich, wenn Du dich grundsätzlich auf E-Mail Marketing konzentrieren möchtest.

Noch mehr Informationen, ob Mailchimp im Vergleich zu GetResponse der richtige Anbieter für Dich ist & welche Mailchimp Alternativen einen Check wert sind, findest Du in unserem detaillierten Test.

AWeber

Mit AWeber hast Du einen Anbieter an deiner Seite, der ähnlich wie die anderen Tools Dir beim E-Mail Marketing unter die Arme greift.

Auch Landing Pages kannst du bei AWeber mit passenden Templates kinderleicht erstellen. Allerdings gibt es bei diesem Anbieter keine Möglichkeit, deine Webinare direkt an einem Ort zu erstellen oder die Vorteile von SMS Marketing zu nutzen.

Die Vorteile von AWeber

  • Ein einfacher Drag-und-Drop E-Mail-Builder, bei dem Du aus vielen Templates auswählen kannst
  • Direkte Integration mit Canva, um deine Newsletter zu gestalten
  • Du kannst deine eigenen Domains bereits ab dem Free Plan verknüpfen
  • Anmeldeformulare sind integriert und von Dir anpassbar

Die Nachteile von AWeber

  • Keine transaktionalen E-Mails
  • Kein Website-Builder
  • Keine Chats oder Webinare
  • Mit AWeber kannst Du keine Conversion Funnels erstellen
  • SMS Marketing ist mit AWeber nicht möglich
  • Das Interface von AWeber gibt es nicht auf Deutsch

Wann AWeber eine Option für dein Business ist

AWeber Preise

Klein aber fein – das könnte auf AWeber zutreffen:

Mit diesem Anbieter liegst Du richtig, wenn Du dich auf E-Mail Marketing konzentrieren und lieber mit kleinen Schritten anfangen möchtest. Auch ist es wichtig, dass Du deine Website extern erstellst, was zusätzlichen Aufwand bedeutet.

Wenn Du damit keine Probleme hast, kannst Du den Free Plan jederzeit ausprobieren.

Schaue in unserem detaillierten Vergleich nach, was AWeber von GetResponse unterscheidet.

ActiveCampaign

Preise ActiveCampaign

Last but not least: Der letzte Anbieter in unserer Vorstellungsrunde als Klaviyo Alternative ist ActiveCampaign.

ActiveCampaign bietet zwar keinen Free Plan an, dafür jedoch ab dem Lite Plan direkt einige Tools, die für deinen E-Commerce-Erfolg nützlich sein können.

Die Vorteile von ActiveCampaign

  • Integrierte Marketing-Automation
  • Unbegrenztes E-Mail-Sendevolumen ab dem ersten Tarif
  • E-Mail-Builder mit Drag-und-Drop
  • Segmentierung deiner Kunden
  • Dir stehen diverse Integrationen zur Verfügung
  • Umfangreiche professionelle E-Mail Templates

Die Nachteile von ActiveCampaign

  • Kein dauerhafter Free Plan vorhanden
  • Landing Pages gibt es erst ab $49/Monat
  • Im Vergleich recht teure Tarife
  • ActiveCampaign richtet sich eher an mittlere beziehungsweise größere Unternehmen, die Teams unter sich haben
  • NGOs bekommen nur einen Rabatt von 20%

Wenn Du ein wenig tiefer tauchen möchtest, was Activecampaign auszeichnet und was ihn von GetResponse unterscheidet, kannst Du dir unseren Beitrag dazu durchlesen.

Fazit: Klaviyo Alternativen

Die Entscheidung, welcher Anbieter für deine E-Mail Marketing-Strategien der richtige ist, fällt nicht unbedingt einfach – das ist vollkommen verständlich.

Damit Du dir diesen Prozess nicht schwerer machst, als er bereits ist, empfehle ich Dir, die verschiedenen Testzeiträume der Anbieter zu nutzen.

Wenn Du einen E-Mail Marketing Allrounder austesten möchtest, kannst Du das direkt bei uns machen. GetResponse bietet einige integrierte Funktionen wie unbegrenzte Landing Page/Website Erstellung an, integrierte Webinar Funktion, usw. mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und erschwinglichen Preisen an und ohne extra Kosten für weitere Tools für deine Online Marketing Kommunikation.

Falls Du Dir noch andere kostenlose Marketing Tools anschauen möchtest, kannst Du dir einfach unseren Beitrag dazu durchlesen.


Nicolas Ernst
Nicolas Ernst
Nicolas Ernst ist SEO Spezialist und erfahrener Content Creator. Schon in jungen Jahren hat er das Potenzial der Suchmaschinenoptimierung erkannt und die Agentur Digital Service Solution für Webpage Performance und Optimization gegründet. Auch hat er im Jahre 2022 ein neues DSGVO-Projekt, sowie auch seinen eigenen Blog im Finanzbereich, Monday Investor gestartet. Nebenher ist er bei GetResponse Autor und gibt sein Wissen in Form von informativen und interessanten Artikeln ab.
Share