ActiveCampaign vs. GetResponse: Was ist die richtige Wahl für dich?
von Michal Leszczynski zuletzt aktualisiert am

ActiveCampaign vs. GetResponse: Was ist die richtige Wahl für dich?

Die richtige E Mail Marketing Software für dein Unternehmen auszusuchen kann so schwer sein.

Und wenn du das hier liest, dann wahrscheinlich, weil du dich fragst, was das richtige Tool für dich ist: GetResponse oder ActiveCampaign.

Natürlich sind wir ein wenig voreingenommen, betrachtet man die Tatsache, dass wir Ersteres aufgebaut haben. 

Wir finden, dass GetResponse die Nummer 1 ist, weil wir unser Tool mit top Möglichkeiten fürs E-Mail Marketing, einem Drag and Drop Builder, einem Conversion Funnel und anderen integrierten Features kreiert haben.

Aber wir möchten, dass du entscheidest. Deshalb vergleichen wir in diesem Post die wichtigsten Funktionen und Nutzervorteile von ActiveCampaign und GetResponse, damit du herausfinden kannst, wer besser zu dir und deinem Business passt.

INHALT

Um dir den besten Einblick zu geben, sehen wir uns jedes Hauptfeature einzeln an. Wenn du es jedoch eilig haben solltest, ist hier eine Tabelle mit allen Funktionen der beiden Programme im Überblick.

FeatureGetResponseActiveCampaign
Email MarketingJaJa
Email CreatorJaJa
Email TemplatesJaJa
SegmentationJaJa
Marketing AutomationJaJa
Signup FormsJaJa
WebinareJaNein
Conversion FunnelsJaNein
Facebook AdsJaNein (nur durch Integration)
Google AdsJaNein
Social Ads CreatorJaNein
Web Push NotificationsJaNein
Live ChatJaJa
24/7 Support AccessJaNein
Phone SupportNeinJa
IntegrationsJaJa

1. Welche Software hat bessere E Mail Marketing Features?

GetResponse:

GetResponse dashboard
GetResponse dashboard

Die E-mail Marketing Software ist das A und O unserer Plattform. 

Mit unserer E Mail Marketing Plattform kannst du Kampagnen selbst aufbauen und designen oder eine unserer zahlreichen Vorlagen auswählen. Das ist perfekt für den Versand von:

  • Newslettern 
  • Autorespondern 
  • E-mail Reihen 
  • Segmentierte Kampagnen
  • Automatisierte RSS Feeds (Blog Posts)

Falls du bereits eine existierende Kontaktliste hast, kannst du sie einfach via CSV Datei oder anhand eines externen Services importieren.

Warum das gut für Kleinunternehmen funktioniert?

Unser E-Mail Marketing Tool ist einfach zu benutzen (mit dem Drag and Drop Builder kannst du ganz einfach professionelle Emails mit eigenen Texten und Bildern kreieren), aber hilft dir auch, Leads und Kundenkontakte zu pflegen.

GetResponse Email Editor
GetResponse Email Editor

Wenn dein Newsletter in der Inbox deiner Kontakte auftaucht, trackt GetResponse, wir oft die Nachricht geöffnet wurde und ob der Empfänger auf einen der Links klickt. So kannst du sehen, welche Kontakte deiner Liste aktiver sind und bei wem es wahrscheinlicher ist, dass sie deine Produkte kaufen. Außerdem kannst du A/B Tests durchführen, um deine zukünftigen Kampagnen noch erfolgreicher zu gestalten.

Außerdem wird das ganze nicht viel Zeit fressen. Durch den “Schnellaktionen” Menüpunkt in deinem Dashboard kannst du schnell und einfach neue Newsletter-Kampagnen aufbauen. Wenn du mehr Input brauchst, zeigt dir das Haupt-Navigation-Menü alle Tools, die du brauchst, um eine Kampagne zur Listenerweiterung zu erstellen:

GetResponse Dashboard
GetResponse Dashboard

Das Beste ist, dass GetResponse anders als viele andere Anbieter mit einer ganzen Marketing Palette daher kommt, einschließlich Funktionen wie Landing Pages, Webinaren, Conversion Funnels und Chats. Diese Funktionen helfen auch deiner E-Mail Marketing Kampagnen, noch erfolgsträchtiger zu werden.

ActiveCampaign:

Active Campaign Dashboard
ActiveCampaign dashboard

ActiveCampaign’s email marketing suite also packs a punch. 

ActiveCampaigns E-Marl-Marketing Suite hält ebenfalls viel für dich bereit.

Du kannst die Software benutzen, um verschiedene Arten von Newsletter-Kampagnen zu erstellen, wie trigger-basierte E-Mails oder Autoresponder. Es beinhaltet auch vorgefertigte E-Mail Funnels, die sehr nützlich sind, wenn du schnell eine Kampagne erstellen willst oder du ein Neuling im Email Marketing bist.

Genau wie GetResponse, arbeitet auch ActiveCampaign mit einem drag-and-drop Mechanismus, was es super einfach macht, professionelle Newsletter Kampagnen zu erstellen und das ohne jegliche Coding Erfahrung. Es gibt außerdem eine riesige Bibliothek an mobil-freundlichen Templates, die du benutzen kannst.

Unser Urteil:

Der größte Unterschied der zwei Plattformen ist die Anzahl der Funktionen, die sie anbieten. GetResponse bietet eine All-in-One Plattform, während bei ActiveCampaign Features wie Conversion Funnels, Webinare und Social Media Tools fehlen.

Du willst es selbst ausprobieren? Melde dich jetzt an und erstelle einen free forever GetResponse Account. Es werden keine Kreditkartendetails benötigt.

2. Zustellbarkeit ist ein großes Problem, also wer macht es besser?

GetResponse:

Ein Email Marketing Tool ist nur nützlich, wenn deine E-Mails auch tatsächlich ankommen.

Einer unserer Fakten, mit denen wir gerne angeben, ist, dass unsere Zustellbarkeitsrate (Deliverability Rate) bei 99% liegt.

Aber warum und wodurch ist unsere Deliverability Rate so hoch?

Unser Erfolg baut vor allem auf Faktoren wie dem Nachrichteninhalt und dem Vertrauen, das viele Internet Service Anbieter (ISPs) uns entgegenbringen, auf.

Sie vertrauen auf uns, weil wir nicht nur eine Null-Toleranz Politik führen, was Spam angeht, sondern auch, weil wir es unseren Kunden einfach machen, ihre Listen sauber zu halten. Unsere Management Tools verfolgen unzustellbare E-Mails und inaktive Adressen und filtern sie rechtzeitig heraus.

Wir verfügen außerdem über ein Inhouse Anti-Missbrauchs-System, Hydra, das dir hilft, potentielle Bedrohungen für dein Image und deine Deliverability zu erkennen und zu beurteilen.

Etwas anderes, das uns ausmacht, ist, dass bei uns zwei Teams vollzeit für die Zustellbarkeit deiner Mails und Compliance zuständig sind — und wir machen das Ganze schon seit über 20 Jahren.

Mit anderen Worten: Wenn du Newsletter mit uns versendest, bist du in guten Händen.

ActiveCampaign:

ActiveCampaign kann auch eine hohe Zustellbarkeitsrate aufweisen.

Laut einer Studie von Email Tool Tester, der die Inbox-Rate des Tools getestet hat, lag die Inboxrate von ActiveCampaign im September 2020 bei 73%. Im selben Monat lag sie für GetResponse bei 86%.

Diese Werte solltest du jedoch mit Vorsicht betrachten. Sie fluktuieren ziemlich häufig und selbst Top Performer der Brance erleben Höhen und Tiefen. Außerdem ist die Zustellbarkeit deiner Nachrichten eng verknüpft mit ihrem Inhalt — nicht nur abhängig von der Plattform, die du benutzt.

Unser Urteil:

Beide Tools werden deine Nachrichten mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zustellen.

3. Bieten sie beide Landing Pages an?

GetResponse:

Ja — GetResponse hat ein Tool, das dich selbst Seiten erstellen lässt. Du kannst aber aus aus über 180 Templates eines auswählen, das dir gefällt.

Landing Page Templates GetResponse

Genau wie das Drag and Drop Tool für E-Mails, ist der GetResponse Landing Page Builder sehr einfach zu benutzen. Du kannst mobil-freundliche, professionelle Landing Pages kreieren, auch wenn du über keinerlei Coding Erfahrung verfügst. 

Und was, wenn du Code hinzufügen willst? mit dem Editor kannst du natürlich deine eignen HTML, CSS oder Javascript Codes hinzufügen. Wenn du externe Elemente einbetten willst, dann kannst du das einfach per Copy/Cut and Paste tun.

Und um deine Seite richtig herausstechen zu lassen, verfügt unser Tool über integrierte Bildbearbeitung, mit der du deine eigenen Bilder hinzufügen kannst. Du kannst aber auch Fotos direkt von Shutterstock oder GIFs von Giphy importieren.

GetResponse Landing page Editor
GetResponse Landing page Editor

Wenn du mit dem Look deiner Landing Page zufrieden bist, kannst du sie direkt online stellen und anfangen, Leads zu sammeln. Diese werden direkt an deine ausgewählte Kontaktliste übertragen.

Mit unserem Landing Page Editor kannst du:

  • deine Landing Pages anhand von Abschnitten strukturieren
  • Content Blöcke für Bilder, Videos, Text und Buttons hinzufügen
  • Statische und Pop-Up Formulare einbinden
  • Webinar-Registrierungs-Formulare hinzufügen
  • Eine gewisse Dringlichkeit verleihen anhand eines Countdown Timers
  • Zahlungen sammeln dank der Paypal Integration
  • Social Sharing Icons einbinden
  • Custom-Code Elemente wie HTML, CSS, or Javascript hinzufügen
  • eine Vorschau deiner Landing Page erstellen und sehen, wie deine Seite mobil wie auch in der Desktop-Version aussieht

ActiveCampaign:

Auch ActiveCampaign hat kürzlich einen integrierten Landing Page Builder gelauncht.

Wie bei GetResponse funktioniert dieser per drag-and-drop. Mit nur wenigen Klicks erstellst du deine professionelle Landing Page:

Landing Pages bei Active Campaign
Landing Pages bei Active Campaign

Auch hier gibt es eine Bibliothek an Vorlagen, die du auswählen kannst. Du kannst Teile der Templates auch austauschen, um zum Beispiel deine eigenen Bilder, Videos oder Call to Actions zu verwenden.

Unser Urteil:

Beide Anbieter haben großartige, preiswerte Editor für deine Landing Pages.

4. Was ist mit Conversion Funnels? 

GetResponse:

Conversion Funnels zu erstellen, kann auf den ersten Blick einschüchternd wirken, aber GetResponse hat diesen komplizierten Prozess vereinfacht.

Das Conversion Funnel Feature von GetResponse macht es kinderleicht für dich, erfolgreiche Funnels zu erstellen, selbst, wenn du es zum ersten Mal machst. Die Funnels sind vordesignte Szenarien davon, wie eine typische Conversion aussehen könnte.

Wenn du beispielsweise einen Kurs promoten und Teilnehmer sammeln willst, könnte dein Conversion-Path so aussehen:

Conversion Funnel Journey
Conversion Funnel Journey

Mit der Conversion Funnel Funktion wird jede Stufe der Conversion automatisch visuell angeordnet:

GetResponse Conversion Funnel visualisierung
GetResponse Conversion Funnel Visualisierung

Du kannst nicht nur sehen, wie effektiv jede Stufe deiner Conversion war, aber auch tracken, ob deine Maßnahmen sich im wahrsten Sinne des Wortes auszahlen. Du kannst sehen, wie viele Leads du sammelst und auch, wie viele zu zahlenden Kunden konvertieren.

Und was das Beste ist? All diese Tools, die du brauchst, um deinen Conversion Funnel zu erstellen, sind Teil von GetResponse.

ActiveCampaign:

ActiveCampaign bietet zur Zeit keine Conversion Funnel Funktion an.

Unser Urteil:

Wenn du nach einer Lösung suchst, die mehrere Channels, wie E-Mail, Landing Pages, Sales Pages, Facebook Ads, usw. an einer Stelle und einem Dashboard vereint, dann ist GetResponse für dich die richtige Wahl.

5. Du möchtest Webinare veranstalten. Welcher Service bietet eine Funktion dafür?

GetResponse:

Du kannst interaktive Webinare direkt über das GetResponse Dashboard veranstalten.

Die Webinar Software lässt dich Webinare kreieren, die eine eigene URL beinhalten, Registrierungsformulare, sowie integrierte Umfragen und Abstimmungen:

GetResponse Webinar Funktion
GetResponse Webinar Funktion

Die Webinare sind mit GetResponse verknüpft, daher werden alle Leads, die du sammelst, direkt zu deiner Kontaktliste hinzugefügt. Wenn du ein Webinar hostest, dann wirst du Zugriff auf die folgenden Funktionen haben: 

  • Design Tools und ein interaktives Whiteboard
  • Screen sharing & einen interaktiven Chat
  • Aufnahmefunktion (sodass du dein Webinar weiter vermarkten kannst, auch wenn es vorbei ist)
  • Q&A Sessions
  • Moderierte Chats
  • Mehrere Hosts

Was aber besonders cool an dem Webinar Feature von GetResponse ist, ist dass es eine integrierte Promotion Maschinerie beinhaltet, die du verwenden kannst, um Sachen innerhalb deiner Webinare zu verkaufen. Diese Maschinerie beinhaltet Funktionen wie: 

  • Vordesignte Registrierungsseiten
  • Erweiterte Abonnement-Einstellungen
  • Payment Gateways

Mit diesen Funktionen kannst du Produkte, Dienstleistungen und Kurse direkt aus deinem Webinar hinaus verkaufen.

ActiveCampaign:

ActiveCampaign hat leider kein eigenes Webinar Tool. Aber du kannst andere Programme wie GoToWebinar, StealthSeminat und WebinarNinja verbinden, um Webinare über diese Software zu hosten.

Unser Urteil:

GetResponse bringt eine eigene Webinar Software mit, die du nicht extra bezahlen musst. Wenn du stattdessen eine Drittanbieter-Plattform verknüpfen willst, kannst du dies problemlos bei beiden Anbietern tun.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Mailchimp vs. GetResponse
Sendinblue vs. GetResponse
GetResponse vs. AWeber
Drip vs. GetResponse
GetResponse vs. ClickFunnels
Klicktipp vs. GetResponse
Marketo vs. GetResponse

6. Gibt es irgendwelche Bestimmungen für Facebook oder Google ads?

GetResponse:

Es gibt eine Suite von Tools, die speziell für kleine Unternehmen und Freelancer entworfen wurden, um erfolgreiche Facebook und Google ads Kampagnen zu launchen und das ohne viel Zeit zu verschwenden.


Sehen wir uns zunächst das Facebook Ad Tool an. Es erlaubt dir ganz unkompliziert Werbeanzeigen zu erstellen, die von deinem Dashboard aus direkt in deinen Social Media Kanälen veröffentlicht werden können.

Als ersten Schritt kannst du eine Liste für die Werbeanzeige erstellen mit Kontakten, die du erreichen willst, indem du eine Kategorie auswählst. Kategorien sind zum Beispiel “Website Visitors”, “Ähnliche Audiences” oder “Existierende Kontakte”.

Facebook Ads Zielgruppen-Auswahl in GetResponse
Facebook Ads Zielgruppen-Auswahl in GetResponse

Dann kannst du die Social Ads Creator App verwenden, um professionelle, herausragende Facebook ads zu entwerfen, die aussehen, als würden sie direkt von einem Designer entworfen sein. Wie bei allen GR Funktionen funktioniert der Ad Crator per Drag and Drop, sodass jeder ihn bedienen kann:

GetResponse Social Ads Creator
GetResponse Social Ads Creator

Sobald du zufrieden mit deiner Werbeanzeige bist, ist alles, was du jetzt noch tun musst, die Anzeige zu veröffentlichen — und schon bist du fertig. 

Kürzlich fügten wir außerdem eine Funktion hinzu, die es dir erlaubt Google Ads zu erstellen und zu verwalten. Alles, was du tun musst, ist deinen Google Ads Account zu verbinden, deinen Content zu erstellen, eine Target Audience auszuwählen und ein Budget festzulegen: 

Budgetplanung für Google Ads in GetResponse
Budgetplanung für Google Ads in GetResponse

Easy!

ActiveCampaign:

Mit ActiveCampaign kannst du keine Facebook oder Google Ads launchen. Aber du kannst deinen Facebook Ads Account verknüpfen und Kontakte von deiner Facebook Custom Audience entfernen oder neue hinzufügen.

Unser Urteil:

Wenn du nach Einfachheit für deine Paid Ad Kampagnen suchst, dann ist GetResponse genau die richtige Plattform.

7. Wenn es um Segmentierung geht, welches Tool ist besser?

GetResponse:

Wir denken, dass unsere Auswahl an Lead Generation Tools es dir so einfach wie möglich macht, Kontakte zu pflegen und sie zu zahlenden Kunden umzuwandeln.

Und wie? Indem du Segmentation nutzt, um hochpersonalisierte E-Mails zu versenden, die den Eindruck hinterlassen, dass du Face to Face mit deinen Kunden und Kundinnen sprichst.

Segmentiere deine E-Mail Liste in GetResponse.
Segmentiere deine E-Mail Liste in GetResponse.

All dies beginnt mit unseren Formularen, die wir erstellt haben, damit du die nützlichsten Daten deiner Kontakte sammeln kannst, wenn sie sich für deine Liste registrieren, etwa durch eine Landing Page oder einen Newsletter.

Sobald sie dann auf deiner Liste landen, kannst du den Kontakten Tags basierend auf ihrer Information oder ihrem Verhalten zuordnen und somit gezielte E Mails an spezielle Gruppen versenden.

Was GR besonders macht, ist, dass es automatisch die aktivsten Kontakte deiner Liste auswählt, sodass du sie direkt anschreiben kannst.

Wir nennen das den Engagement Score. Indem wir Echtzeit-Daten auswerten, verteilt GetResponse einen Wert an jeden Kontakt, der auf einer 5-Stufen-Skala basiert:

  • Nicht aktiv (wenn jemand nicht an deinen Inhalten interessiert ist… also so gar nicht)
  • Risiko
  • Neutral
  • Aktiv
  • Sehr aktiv (wenn jemand deinen Content liebt und aktiv E-Mails öffnet und deine Links klickt)

Der Engagement Score wird dann neben deiner Kontaktliste angezeigt, so dass du speziell deine aktivsten Kontakte anschreiben kannst und damit deine Chancen erhöhst, sie zu bezahlenden Kunden umzuwandeln.

Engagement score in GetResponse.
Engagement Score in GetResponse.

ActiveCampaign:

ActiveCampaign bietet ein allumfassendes Segmentation Tool, das dir erlaubt, Kontaktdaten wie Namen, Aktionen und geographische Angaben zu sammeln und diese in Kontakten zu segmentieren.

In ActiveCampaign kannst du Segmentierung nutzen, um deine Kontakte anhand ihrer Verhaltensweise anzuschreiben, zum Beispiel wenn jemand deine Email geöffnet hat oder auf einen Link geklickt hat:

ActiveCampaign segmentation.
ActiveCampaign segmentation.

Unser Urteil:

Der größte Unterschied zwischen beiden Anbietern ist, wie intuitiv GetResponses Segmentierungsfunktion ist.

Während beide Plattformen dir Segmentation deiner Liste in Kategorien wie ‘Produkt bestellt’, ‘Website Visits’ oder ‘Branche’ ermöglicht, bricht GR deine Liste in Kategorien herunter, die angeben, wie engagiert deine Kunden beispielsweise ist, und das ganz automatisch.

Und das kann ziemlich effektiv sein, wenn du Kunden anschreibst und versuchst, Geschäfte abzuschließen.

8. Bieten sie beide E-Mail Vorlagen an?

GetResponse:

Bei uns kannst du aus über 100 Vorlagen wählen, die speziell für unseren GetResponse Email Creator entworfen würden, responsive sind und auf jedem Gerät geöffnet werden können.

GetResponse E-Mail Templates
GetResponse E-Mail Templates

Jedes Template ist von hoher Qualität und wurde professionell designt, sodass du Willkommens-, Bildungs-, Promotion- und Verkaufskampagnen versenden kannst und zwar ohne Coding-Kenntnisse. Um die Navigation in der Bibliothek noch einfacher zu machen, ist die Template-Bibliothek nach Themen unterteilt, von Online-Marketing über ECommerce, Travel, Benachrichtigung und vielen mehr.

Wie viele andere Tools in unserem Baukasten kannst du unsere Vorlagen ganz einfach nach deinen Wünschen anpassen und funktionieren per drag and drop.

ActiveCampaign:

ActiveCampaign bietet ebenfalls einen ganzen Haufen Templates an.

Wie auch bei uns sind alle Vorlagen mobile-freundlich und einfach anpassbar via drag and drop Editor. Die Template-Bibliothek ist allerdings ein wenig kleiner und das Design wirkt ein wenig veraltet.

Email Templates von Activecampaign
Email Templates von Activecampaign

9. Marketing Automation? Irgendjemand?

GetResponse:

Der beste Teil einer Marketing Suite ist, dass Automation Features alltägliche Routineaufgaben einfach via Autopilot ausführen können.

GetResponses Marketing Automation Builder ist eines der allumfassendsten Tools für Marketer, die simple und fortgeschrittene Automation Flows erstellen wollen.

Der drag-and-drop Marketing Automation builder lässt dich visuelle Workflows erstellen, um deinen Automation Flow zu sehen und jeden Schritt des Weges anzupassen. Du kannst Automation Events erstellen, die auf Kundenverhalten basieren und dann Aktionen triggern, die unter bestimmten Konditionen eintreten.

Wenn du zum Beispiel eine Email nur versenden willst, falls ein Kontakt auf einen Link in einer Nachricht klickt, musst du im Visual Automation Builder nur eine Sequenz und eine Kondition kreieren:

GetResponse Automation Workflow
GetResponse Automation Workflow

Mit dem Workflow kannst du auch Trigger setzen für Events, wie z.B.:

  • Neue Abonnenten
  • Email Öffnungen
  • Klicks auf Links
  • Verlassene Warenkörbe
  • Produktbestellungen
  • Prudukt-Upgrades
  • URLs, die besucht wurden (wie Pricing Pages)

ActiveCampaign:

Auch bei ActiveCampaign gibt es einen Visual Automation Builder, der dir ermöglicht, Schritte in deiner Automation Sequenz zu sehen und zu konstruieren.

Alles, was du tun musst, ist deine ausgewählten Konditionen und Mails einzutragen und schon sendet ActiveCampaign die Kampagne deiner Wünsche: 

ActiveCampaign Automation Workflow
ActiveCampaign Automation Workflow

Es kommt außerdem mit über 500 fertigen Automation Templates (oder recipes/Rezepten, wie ActiveCampaign sie nennt), welche dir helfen, deinen Prozess weitaus zu verschnellern.

Unser Urteil:

Beide Plattformen bieten robuste Marketing Automation Tools, mit denen du einfache und komplexe Kommunikation Sequenzen planen und durchführen kannst.

10. Haben beide ein Autoresponder Feature?

GetResponse:

Autoresponder sind ein Teil der weitfassenden Funktionen von GR.

Mit Autorespondern kannst du deine Beziehungen zu Kontakten aufbauen und pflegen, ohne den ganzen Tag in deiner Inbox festzuhängen.

Hier ein kurzer Breakdown von allem, was du mit dem GetResponse Autoresponder machen kannst:

GetResponse Autoresponder

Wie erstelle ich einen Autoresponder? – GetResponse Hilfecenter

Du kannst deine Autoresponder außerdem in einer intuitiven, überschaubaren Kalenderübersicht ansehen. Wenn du also eine laufende Kampagne hast oder Autoresponder an einem bestimmten Tag versenden willst, kannst du ihn einfach zu deinem Kalender hinzufügen: 

Kalenderübersicht GetResponse Autoresponder
Kalenderübersicht GetResponse Autoresponder

ActiveCampaign:

Auch ActiveCampaign bietet eine Autoresponder Funktion an, das du aktivieren kannst, wenn du eine neue Kampagne konzipierst oder eine Marketing Sequenz mit dem Automation Builder baust.

Du kannst einstellen, dass Autoresponder an neue Abonnenten verschickt werden oder durch Drip Kampagnen, je nachdem, wo sie sich in deinem Funnel befinden.

Mit dem Automation Builder kannst du außerdem die Trigger anpassen, die bestimmen, wann Autoresponder gesendet werden, also kannst du zum Beispiel einstellen, dass sie eine Stunde oder einen Tag nach der Anmeldung versendet werden:

ActiveCampaign Autoresponder
ActiveCampaign AutoResponder

Noch ein cooles Feature? ActiveCampaign verfügt außerdem über ein integriertes SMS Autoresponder Feature, sodass du Kontakte auch außerhalb ihrer Inbox erreichen und pflegen kannst.

Unser Urteil:

Beide Tools lassen dich E-Mail Drip Kampagnen mit Hilfe von Autorespondern erstellen.

ActiveCampaign lässt außerdem zu, dass du Autoresponder per SMS verschicken kannst, was besonders nützlich für dich sein kann, wenn du im Ecommerce Bereich tätig bist. feature also lets you add SMS to the equation, which might be useful if you’re running an ecommerce business.

Ist der Versand von SMs an deine Abonnennten für dich interessant? Auch GetResponse hat seit Neustem ein SMS-Marketing Feature, das du unbedingt auschecken solltest.

11. Wie sieht’s mit den Preisen aus?

GetResponse:

GetResponse hat fünf verschiedene Preismodelle: Free, EMAIL MARKETING, MARKETING AUTOMATION, ECOMMERCE MARKETING und Max.

GetResponse Preispläne

Der Preis hängt letztendlich von deiner Listengröße und der Anzahl an Funktionen ab, die du nutzen möchtest.

Für Kontaktlisten mit bis zu 500 Kontakten, kannst du einen FREE Account ausprobieren. Für 1,000 Kontakte wird der EMAIL MARKETING Plan dich 16€ monatlich kosten oder 11,20€ monatlich, wenn du einen Zwei-Jahres-Plan abschließt. Der Email Marketing Plan gibt dir Zugriff auf die E-Mail Marketing Suite, Autoresponder, Landing Pages und andere essentielle Funktionen.

Der nächste Plan in der Reihe, MARKETING AUTOMATION, kostet 54€ pro Monat und verleiht dir ebenfalls Zugriff zu Webinaren, Sales Funnels und dem Automation Builder.

Mit den Evergreeen Rabatten, die GR anbietet, kannst du 18% oder 30% auf Jahres- und 2-Jahres-Pläne sparen. Einen besonders günstigen Preis gibt es außerdem für NGOs (bis zu 50% Rabatt). MAX, unsere zugeschnittene Lösung, gibt es für Kontaktlisten, die mehr als 100,000 Abonnenten haben.

ActiveCampaign:

ActiveCampaign bietet einen 14-tägigen Test-Run und 4 kostenpflichtige Pläne an: Lite, Plus, Professional und Enterprise.

ActiveCampaign Pricing
ActiveCampaign Pricing Übersicht

Für 1,000 Kontakte kostet der Lite Plan monatlich $29. Mit diesem Paket hast du Zugriff auf Marketing Automation, E Mail Marketing, Web Formulare und Segmentation.

Aber wenn du eher fortgeschrittene Tools nutzen willst, wie Landing Pages, Kontakt-Scoring oder Facebook Custom Audiences, musst du auf den monatlich $70 teuren Plus Plan umsteigen.

Falls du A/B Tests zu deiner Automation hinzufügen willst und vorausschauendes Senden aktivieren möchtest, ist der Professional plan für $159 im Monat für 1,000 Kontakte dein Way to Go.

Unser Urteil:

Beide Anbieter haben einzigartige Funktionen und Integrationen vorzuweisen.

Was das Pricing angeht, ist GetResponse jedoch günstiger und das mit der gleichen Listengröße. Außerdem erhältst du Zugriff auf zusätzliche Funktionen und musst dich nicht für andere Tools anmelden, die dir Webinare oder Conversion Funnels ermöglichen.

GetResponse vs ActiveCampaign – Der komplette Vergleich

FeatureGetResponseActiveCampaign
Email MarketingJaJa
Email CreatorJaJa
Email TemplatesJaJa
SegmentationJaJa
Marketing AutomationJaJa
Signup FormsJaJa
WebinarsJaNein
Conversion FunnelsJaNein
Facebook AdsJaNein (nur via integration)
Google AdsJaNein
Social Ads CreatorJaNein
Web Push NotificationsJaNein
Live ChatJaJa
24/7 Support AccessJaNein
Phone SupportNeinJa
IntegrationsJaJa

Also, ActiveCampaign vs GetResponse… wer ist besser?

Die Antwort zu dieser Frage lässt sich nur beantworten, wenn du weißt, was genau du von deinem Tool erwartest.

Falls du ein Programm brauchst, das mehr bietet als E Mail Marketing und dir erlaubt, professionelle Facebook Ads und eigene Conversion Funnels zu erstellen, sowie auch deine Kontaktpflege zu automatisieren, dann ist GetResponse dein Tool.

Der einfachste Weg eine Entscheidung zu treffen, ist jedoch, Preise und Funktionen zu vergleichen. Ein Marketing Automation Tool auszuwählen ist ein großer Schritt — also solltest du sicher sein, dass du dich gut informiert hast und die Software, die du wählst all deinen Erwartungen gerecht wird, bevor du investierst.

Falls du dich schon entschieden hast — und GetResponse einmal testen willst, dann erstelle doch einfach einen Free Für Immer Account mit dem Button hier 🙂

Anmerkung des Autors:

Dieser Vergleich ist aktuell am 4. Januar 2022. Wir tun unser Bestes, um ihn so aktuell wie möglich zu halten. Falls du dir jedoch ein genaueres Bild vom Angebot unserer Konkurrenz machen willst, dann solltest du ihre Webseite auschecken oder ihren Support kontaktieren.

Jetzt abonnieren für hilfreiche Tipps & Top-Artikel

GetResponse S.A. benötigt die in diesem Formular enthaltenen Daten, um dir die angefragten Materialien bereitzustellen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für deine Registrierung!

Wir senden dir in Kürze eine Bestätigungsmail.

Werde GetResponse Blogautor!

Schreib für uns