Wie kann ich meiner Website das Conversion-Tracking von Google Ads hinzufügen?

Verwenden Sie das Conversion-Tracking von Google Ads, um zu überprüfen, wie oft Ihre Besucher in Ihrem Anmeldeformular auf die Schaltfläche zum Abonnieren geklickt haben.

Wenn Sie über ein Google Ads-Konto verfügen, können Sie das Conversion-Tracking auf Ihrer Website automatisch aktivieren. Geben Sie einfach ein Conversion-Label und eine Conversion-ID in Ihre Website-Konfiguration ein.

Das Conversion-Tracking von Google Ads hilft Ihnen, die Effektivität Ihrer Google Ads-Kampagnen zu überprüfen. Diese Kampagnen bringen aktive Kunden auf Ihre Websites. Wenn Sie die Website verfolgen, können Sie überprüfen, wie sich eine Google Ads-Kampagne auf Anmeldungen oder Formularübermittlungen auswirkt.

Weitere Informationen zum Conversion-Tracking von Google Ads finden Sie unter Google Ads Help.

Wie integriere ich das Conversion-Tracking von Google Ads auf einer Website?

Bevor Sie beginnen

Sie benötigen ein funktionierendes Google Ads-Konto und eine Einrichtung für die Google Ads-Konvertierung sowie eine Website.

Wenn Sie kein Google Ads-Konto haben, rufen Sie https://ads.google.com/home/ auf, klicken Sie auf Jetzt starten und folgen Sie den Anweisungen von Google.

Wenn Sie noch keine Google Ads-Conversion haben, lesen Sie bitte hier https://support.google.com/google-ads/answer/6095821

Erfahren Sie hier mehr über das Erstellen von Websites.

Wie finde ich die Integrations-ID in Google Ads?

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Tools&Settings und dann auf Conversions unter Measurements.
  1. Klicken Sie auf den Namen Ihrer Conversion, um die Einstellungen einzugeben.
  1. Klicken Sie auf Tag-Setup, um den Abschnitt zu erweitern.
  1. Wählen Sie Google Tag Manager verwenden.
  1. Kopieren Sie die Conversion-ID und das Conversion-Label. Sie benötigen diese in Ihren Website-Einstellungen, um die Integration einzurichten.

Wie füge ich den Tracking-Code in meine Website ein?

  1. Melden Sie sich bei Ihrem GetResponse-Konto an und erstellen Sie eine neue Seite oder wählen Sie eine vorhandene aus.
    Erfahren Sie hier mehr über das Erstellen von Websites.
  2. Gehen Sie zu Menü > Website-Builder > Klicken Sie auf das Aktionssymbol (vertikale Auslassungspunkte) > Website-Einstellungen bearbeiten > Abschnitt Analytics und Integrationen.
  3. Wählen Sie aus der Liste Google Ads-Conversion-Tracking aus und geben Sie Ihre Conversion-ID und Ihr Conversion-Label ein.
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen speichern.