Wie kann ich mit dem GetResponse Social Ads Creator einen Post erstellen und veröffentlichen?

Mit dem GetResponse Social Ads Creator kannst du einfache, auf Vorlagen basierende, Animationen oder Bilder – Posts genannt – erstellen, und dann in den sozialen Medien teilen. Verwende diese Posts, um gezielt Aktionen zu bewerben oder auch einfach, um deinen Followern eine gute Woche zu wünschen.

Welche Arten von Posts kann ich erstellen?

Du kannst aus zwei Arten wählen:

1. Animation: ein gif-ähnliches, animiertes Bild. Animations Posts können in zwei Arten vorkommen:

  • einzelnes Bild (optional mit Text),
  • eine kurze Serie von Bildern.

Hinweis: Der Animations – Stil ist in der Vorlage festgelegt und kann nicht geändert werden.

2. Image: ein einzelnes Bild, optional mit Text, ohne Animation.

Wie kann ich einen Post erstellen?

Es gibt 3 Methoden, einen neuen Post zu erstellen:

1. Bei Null anfangen.
2. Mit Produkten aus deinem GetResponse Conversion-Funnel (Nur wenn du mit deinem GetResponse Konto angemeldet bist).
3. Auf Basis einer Vorlage.

Wie erstelle ich einen Post und fange bei Null an?

1. Tippe auf das Create Symbol in der Mitte der unteren Menüleiste.

2. Wähle Start from scratch.

3. Um Text einzufügen, klicke das + Symbol und du kannst dann den Text für deinen Post eingeben. Du kannst bis zu 3 Textelemente verwenden.

4. Um Bilder einzufügen, klicke das + und du kannst aus deinen Bildern wählen. Es lassen Sie bis zu 6 Bilder hinzufügen.

5. Wenn du fertig bist, klicke auf Let’s start, um die Vorlagen anzuzeigen, die du verwenden kannst. Wir werden automatisch unsere Vorlagen mit deinen Texten und Bildern füllen.

6. Tippe auf das Template, dass du verwenden möchtest, um zum Editor zu gelangen.

7. Tippe im Editor auf das einzelne Element, um es zu bearbeiten. Hier findest du weitere Informationen zu den Bearbeitungsoptionen in GetResponse Social Ads.

8. Wenn der Post fertig ist, tippe auf Share, um zur nächsten Seite zu gelangen, oder verlasse den Editor, um den Post als Entwurf zu speichern.

9. Der Post kann als Animation oder als Bild veröffentlicht werden.

10. (Optional) Wenn du auf das Action Symbol (vertikale 3 Punkte) tippst, kannst du den Post als Draft, auf deinem Smartphone oder auch in Dateien und Bilder in deinem GetResponse Konto speichern.

Saving to multimedia studio.

11. Trage einen Namen für deinen Post ein (dieser Name wird nicht veröffentlicht).

12. Gebe einen kurzen Text mit bis zu 280 Zeichen ein (optional), der als Überschrift für deinen Post verwendet wird. Der Text kann auch Hashtags enthalten.

13. Wähle das Social Media Profil und tippe dann auf Share. Das war’s!

Hinweis:
Wenn du bislang noch keine Social Media Konten hinzugefügt hast, erscheint der Button Manage social media account anstatt Share. Du kannst dann dein Facebook, Twitter oder Instagram Profil hinzufügen.

Wie erstelle ich mit GetResponse Conversion-Funnel einen Post?
Bevor es losgeht

Melde dich in deinem GetResponse Konto an.
Es muss mindestens ein Conversion-Funnel in deinem Konto vorhanden sein.

So erstellst du dann den Post:

1. Tippe auf das Create Symbol in der Mitte der unteren Menüleiste.
2. Tippe auf GetResponse Conversion-Funnel.
3. Wähle den Autotunnel aus, von dem wir dann deine Produkte herunterladen werden.
4. Tippe auf das Template, dass du verwenden möchtest, um zum Editor zu gelangen.

Gehe die Schritte 6 – 13 wie im Abschnitt Wie erstelle ich einen Post und fange bei Null an?.

Wie erstelle ich einen Post auf Basis einer Vorlage?
Um einen neuen Post mit einer Vorlage zu erstellen:

1. Tippe auf das Templates Symbol in der Mitte der unteren Menüleiste.
Du siehst dann die Übersicht der Vorlagen, und kannst die Ansicht einspaltig oder zweispaltig wählen.

Hinweis: Die Vorlagen können nach Newest, Popular, oder nach Thema sortiert werden. Du kannst auch nach bestimmten Vorlagen suchen, indem du auf das Lupen Symbol tippst. Gebe den Suchbegriff ein, nach dem gesucht werden soll, oder wähle einen der vorgeschlagenen Hashtags im Dropdown-Menü aus.

2. Tippe auf die gewünschte Vorlagen, um dann zum Editor zu gelangen.

Gehe dann die Schritte 6 – 13 wie im Abschnitt Wie erstelle ich einen Post und fange bei Null an?.

Wie kann ich meinen Post prüfen?

Sobald dein Post veröffentlicht wurde, kannst du die Statistik verfolgen. Du erhältst dadurch nützliches Feedback darüber, ob deine Posts auffallen und die Besucher ansprechen. Wenn die Resonanz nachlässt, könnte dies ein Hinweis darauf sein, deine Marketingstrategie anzupassen.

Um die Statistik zu überprüfen, tippe auf Posts und wähle dann die Shared Galerie.Unter jedem freigegebenen Post werden die jeweiligen Statistiken angezeigt.

Tippe auf den einzelnen Post, um die detailed statistics zu sehen:

  • Anzahl der Likes und Kommentare auf Facebook Pages and Groups,
  • Anzahl der Likes und Retweets auf Twitter,
  • Anzahl der Likes und Kommentare auf Instagram.

Hinweis:

Facebook erlaubt externen Apps wie GetResponse Social Ads Creator keinen direkten Zugriff auf die Statistik deines privaten Facebook Profils. Bitte prüfe daher die Post Statistik direkt in deinem Facebook Profil.
Ausserdem werden im GetResponse Social Ads Creator keine Kontaktdaten zu den Likes oder Kommentaren angezeigt. Auch diese Daten findest du nur direkt in deinem Social Media Profil.