Wie nutze ich die Bedingung „Ereignis“ in meinem Workflow?

Der Zugriff auf diese Funktion ist nur in bestimmten Konten verfügbar. Wir daran arbeiten, sie in allen Konten anzubieten.

Die Bedingung Ereignis erfasst deine Kontakte basierend auf ihrer Interaktion mit deiner Website. Ereignisse haben Attribute und können bestimmte Verhaltensweisen verfolgen, einschließlich ihres Timings und ihrer Häufigkeit.

Wo kann ich Ereignisse in GetResponse verwalten?

Um zu den Ereignissen zu gelangen, wähle Menü >> Automatisierung >> Ereignisse.

Was benötige ich, um Ereignisse auf meiner Webseite zu verfolgen?

Ein Ereignis kann durch JavaScript-Tracking-Code registriert werden, der in deine Webseite eingebettet ist. Um Ereignisse zu verfolgen, muss im Quellcode deiner Webseite der folgende JavaScript-Code eingefügt werden:

(function(i, s, o, g, r, a, m){
i['__GetResponseAnalyticsObject'] = r;

i[r] = i[r] || function() {
(i[r].q = i[r].q || []).push(arguments);
};
a = s.createElement(o);
m = s.getElementsByTagName(o)[0];a.async = 1;a.src = g;m.parentNode.insertBefore(a, m);
})(window, document, 'script', 'https://ga.getresponse.com/script/ga.js?v=2&grid={getresponse-id}', 'GrTracking');

Als {getresponse-id} muss der “grid” Wert verwenden, der von GetResponse API 3.0 abgerufen werden kann. Der „grid“ Wert kann auch aus der JavaScript Code Beschreibung entnommen werden, wenn du im Workflow Editor mit eCommerce-Elementen arbeitest.

Hinweis: Wenn deine Kontakte über Hyperlinks in deinen Nachrichten zu deiner Webseite geleitet werden, wird der Besuch automatisch über den JavaScript Code erfasst, den du in den Quellcode der Webseite eingefügt hast. Wenn die Besucher von anderen Webseiten kommen, auf denen sie ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, z.B. Opt-in Seiten, Newsletter-Anmeldungen, Registrierungen, Anmeldungen, Details zu Kaufseiten, muss auf den Seiten, auf denen sie ihre E-Mails hinterlassen, ein zusätzlicher JavaScript-Code hinzufügt werden:

Script zur Identifizierung der E-Mail Adresse

GrTracking(‘setUserId’, $customerEmail)


Beispiel:

GrTracking(‘setUserId’, ‘user@example.com’);


Script zur Ereigniserfassung und Zuordnung

GrTracking(‘setEvent’, $customEventName, $customEventAttributes)


Beispiel:

GrTracking(‘setEvent’, ‘myCustomEvent’, {‘visitTime’:(new Date).toISOString(), ‘rankNo’:‘123333’, ‘websiteName’:window.location.href, ‘isProspect’: ‘true’});

oder

GrTracking(‘setEvent’, ‘myCustomEventWithoutAdditionParams’);


Wie erstelle ich ein Ereignis?

Um ein neues Ereignis zu erstellen, gehe zu Menü >> Automatisierung >> Ereignisse .

Ereignis erstellen.

Gebe dem Ereignis einen Namen und klicke dann auf Ereignis erstellen. Du kannst für ein Ereignis bis zu 8 Attribute einrichten. Klicke dazu auf Ereignis-Attribute hinzufügen und definieren. Es stehen 4 Arten von Attributen zur Auswahl:

  • Number
  • Text
  • True or false
  • Date
Ereignis-Attribute hinzufügen.

Wie verwende ich die Bedingung Ereignis in meinem Workflow?

Um die Bedingung in deinem Workflow zu verwenden:

  1. Füge das Element für die Bedingung Ereignis in den Workflow ein.
  2. Klicke dann auf das Element, um die Eigenschaften zu öffnen.
  3. Wähle dann aus der Drop Down Liste das zu überwachende Ereignis.
    Ereignis wählen.

Wähle weitere Optionen:

  • Definiere die Attribute, die du verfolgen möchtest. Ist diese Option nicht aktiviert, verfolgen wir alle Attribute für dieses Ereignis.
  • Führe die Bedingung wiederkehrend für denselben Kontakt aus.

Hinweis: Der Ereignisname und die Attribute, die von deiner Website übergeben werden, müssen exakt mit den Werten deiner GetResponse-Ereignissen übereinstimmen.

In den Ereignisbedingungen lassen sich ausserdem weitere Eingrenzungen vornehmen:

  • Datum (vor, nach, am),

    Bedingung Ereignis Datum.

  • Nummer (kleiner als, größer als, kleiner als oder gleich, größer als oder gleich, gleich, anders als),

    Bedingung Ereignis Nummer.

  • Wahr oder falsch ( wahr, falsch),

    Bedingung Ereignis wahr oder falsch.

  • Text (ist, beinhaltet, startet mit, endet mit).

    Bedingung Ereignis Text.

Wie kann ich meine Kontakte anhand eines Ereignisses segmentieren?

Du kannst ein Segment erstellen auf der Basis, ob und wann es zu einem bestimmten Ereignis kommt:

  1. Gehe zu Listen>> Klicke dann auf den Namen der Liste.
  2. Wähle dann Bedingung hinzufügen.
  3. Wähle Ereignis aus der der Drop-Down-Liste und lege dann die Bedingung fest.
Segment Ereignis.