Einwilligungsbasierte Willkommensnachricht

Mit der Vorlage Einwilligungsbasierte Willkommensnachricht können Sie auf der Grundlage Ihrer Einwilligung maßgeschneiderte Willkommensnachrichten senden. Diese Vorlage ist nützlich, um die erfolgreiche Anmeldung Ihres Kontakts zu bestätigen, ihn in Ihrer Liste zu begrüßen und andere relevante Informationen basierend auf dem Einwilligungssstatus zu geben.

Vorlagenübersicht

Kategorie: Begrüßung
Elemente in der Vorlage: 4
Mindestanzahl der zu konfigurierenden Elemente: 3

Vorlage Einwilligungsbasierte Willkommensnachricht.

Um die Elemente zu konfigurieren und die Vorlage als Workflow zu veröffentlichen, benötigen Sie:

Konfigurieren der Vorlage

Bei ausgegrauten Elementen müssen deren Eigenschaften eingerichtet werden. Führen Sie einen Klick auf ein Element aus, um dessen Eigenschaften zu öffnen.

  1. Die Voreinstellung der Bedingung Anmeldung über ist für eine beliebige Liste und beliebige Methode.
    Optional können Sie die Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Grenzen Sie im Tab Eigenschaften des Elements über die Dropdown-Menüs nach Liste und Methode ein.
  2. Wählen Sie für den Einwilligungsstatus das gewünschte Einwilligungsfeld. Kontakte, die ihre Einwilligung erteilt haben, werden weiter dem „Ja“ (grün) Verbindungspunkt folgen, sollte die Einwilligung noch nicht erfolgt sein, folgen sie dem „Nein“ (rot) Verbindungspunkt.
  3. Wählen Sie in die beiden Nachrichten senden Elementen die Nachrichten, die Sie senden möchten.
  4. Klicken Sie auf Speichern und veröffentlichen wenn Sie die Vorlage eingerichtet haben, oder auf Speichern und verlassen, wenn Sie die Bearbeitung der Vorlage später abschließen möchten (sie wird dann als Entwurf auf der Seite Workflows verwalten angezeigt).

Verwandte Workflows

Einwilligungsbasierte Kaufbestätigung

Verwandte Links