Wie suche ich nach Kontakten?

Die Suche nach Kontakten kann über zwei Methoden durchgeführt werden:

  • Einfache Suche : Schnelles Auffinden von Kontakten über den Namen oder die E-Mailadresse
  • Erweiterte Suche : Spezifischere Suchanfragen, wie z. B. nach benutzerdefinierten Feldern, Link-Klicks oder Nachrichtenöffnungen.

Die Schnellsuche kannst du auf den Seiten Listen und Suche ausführen. Die erweiterte Suche findest du hier: Listen >> Suche >> Erweiterte Suche. All deine Kontakte in sämtlichen Listen werden auf der Seite Kontakte suchen angezeigt.

Die Suchergebnisse werden auf der Seite Kontakte suchen angezeigt. Wenn du die Suchkriterien auch in Zukunft verwenden möchtest, kannst du sie als Segment speichern.

Wie nutze ich die einfache Suche?

Mit dem Suchfeld auf der Seite Listen kann über den Namen oder die E-Mail nach bestimmten Kontakten gesucht werden.

So findest du die Kontakte mit der Einfachen Suche :

  1. Gehe zu Listen.
  2. Gebe dann den gesuchten Namen oder die E-Mailadresse ein.

Es muss nicht der vollständige Namen oder E-Mail eingetragen werden. Beginne mit der Eingabe und es werden die Namen oder E-Mails angezeigt, die mit dem eingegebenen Text übereinstimmen. Außerdem wird angezeigt, in welcher Liste sich die Kontakte befinden.

Wenn die Ergebnisse angezeigt werden, kannst du:

  • auf den Namen oder die E-Mail klicken, um zu den Kontaktdetails zu gelangen, wo du dann die Kontaktinformationen einsehen können.
  • auf einen Listennamen klicken, um alle Suchergebnisse für die ausgewählte Liste einzusehen. Hier kannst du auch eine Bedingung hinzufügen, um die Ergebnisse einzugrenzen, oder diese als Segment speichern.

Klicke für eine spezifischere Suche, z. B. nach benutzerdefinierten Feldern, Link-Klicks oder Nachrichtenöffnungen auf Erweiterte Suche. Dadurch werden die Optionen für eine erweiterte Suche geöffnet.

Wie nutze ich die erweiterte Suche?

Bei der Suche nach Kontakten müssen u.U. sehr spezifische Suchanfragen ausgeführt werden, z. B. wenn du nach Personen suchst, die deine Nachricht geöffnet oder nicht geöffnet haben, einen Link angeklickt haben oder sich auf einer bestimmten Stufe befinden. Bei einer erweiterten Suche kannst du dies mit einer Reihe von Bedingungen erreichen, indem du diese Bedingungen gruppierst, um dann die gewünschten Kontakte zu finden.

Es können bis zu 8 Bedingungen und 8 Bedingungsgruppen verwendet werden. Du kannst deine Suche mithilfe verschiedener Kombinationen an Bedingungen, Bedingungsgruppen und den verfügbaren Verbindungen zwischen Bedingungen und Gruppen so weit oder eng fassen, wie es erforderlich ist.

Mithilfe einer Bedingung nach Kontakten suchen

  1. Gehe zu Listen >> Suche >> Erweiterte Suche.
  2. So legst du die Personengruppe (eine Bedingungsgruppe) fest, nach der du suchen möchtest:
  • wähle die Liste oder Listen aus, für die Ergebnisse angezeigt werden soll(en)
  • wähle aus, ob Personen angezeigt werden sollen, die sich im Autoresponder-Cycle befinden und eine Autoresponder-Nachricht erhalten werden.
  • wähle aus, für welchen Abozeitraum du die Ergebnisse sehen möchtest.
  1. Klicke auf Bedingung hinzufügen.

  2. Erweitere die Liste, um die Bedingung auszuwählen. Je nach ausgewählter Bedingung werden noch mehr Dropdown-Listen verfügbar gemacht. Erweitere jede einzelne, um die Details festzulegen.

  3. Klicke auf Anwenden. (Klicke auf das „x" neben einer Bedingung, um diese zu entfernen.)

Mithilfe mehrerer Bedingungen nach Kontakten suchen

  1. Führe die oben aufgeführten Schritte 1-5 aus.
  2. Klicke auf Weitere Bedingung, hinzufügen und wiederhole die oben beschriebenen Schritte 3-5.
  3. Wähle aus, ob die Suchergebnisse mit allen oder einer beliebigen der ausgewählten Bedingungen übereinstimmen sollen. Wenn du „alle" auswählst, werden die Suchergebnisse eingegrenzt und es werden nur Personen angezeigt, die alle ausgewählten Kriterien erfüllen. Wähle „beliebig" aus, und es werden Personen angezeigt, die irgendeines (eines oder mehrere) der ausgewählten Kriterien erfüllen.

Mithilfe mehrerer Bedingungsgruppen nach Kontakten suchen

Eine weitere Möglichkeit ist, zwei oder mehrere Bedingungsgruppen als Basis für deine Suche festzulegen. Und so funktioniert's:

  1. Führe die im Abschnitt Mithilfe mehrerer Bedingungen nach Kontakten suchen vorgestellten Schritte 1-3 aus
  2. Klicke auf Bedingungsgruppe hinzufügen.
  3. Wiederhole die Schritte, um Suchbedingungen auszuwählen.
  4. Wähle den Operator zwischen den Gruppen aus. Wenn du oder auswählst, sind die Ergebnisse breiter gefasst, da sie Kontakte beinhalten, die sich in irgendeiner der Bedingungsgruppen befinden. Wenn du und auswählst, sind die Ergebnisse enger gefasst, da sie nur Kontakte beinhalten, die sich in allen der ausgewählten Bedingungsgruppen befinden.

Klicke auf das „x" neben einer Bedingungsgruppe, um diese zu entfernen.

  1. Wenn du z. B. Kontaktaktionen >> Nachricht geöffnet auswählst, kannst du den Nachrichtentyp (Newsletter, Autoresponder, A/B-Test oder Automatisierung) und die spezifische Nachricht auswählen.

  2. Über Kontakte suchen lassen sich die Suchergebnisse auf eine spezifische Kontaktgruppe eingrenzen. Erweitere die Menüs Listen , Autoresponder-Cycle und Abonnement und wähle die Suchkriterien aus, die du verwenden möchtest. Mithilfe einer Reihe von Bedingungen kannst du deine Suchergebnisse noch weiter eingrenzen und die Ergebnisse als Segment speichern.