Was ist Marketing Automation? – So läuft auch dein Marketing wie von selbst
von Peter Gzela zuletzt aktualisiert am 0

Was ist Marketing Automation? – So läuft auch dein Marketing wie von selbst

Wenn du im Marketing arbeitest, dann weißt du bestimmt, dass die Vielzahl an verschiedenen Aufgaben manchmal fast erdrückend wirken kann. Leads generieren, verfolgen, sie einordnen und mit ihnen im Austausch bleiben – das Ganze meistens auch noch über mehrere Kanäle und Plattformen hinweg – da kann man schon einmal die Übersicht verlieren.

Wenn du viel zu viel Zeit mit dem Verfolgen von Leads, dem Aufrechterhalten der Kommunikation mit deinen Kunden und der Auswertung von Daten verbringst, dann könnte Marketing-Automatisierung, auch Marketing Automation genannt, die Lösung für dich sein.

Wir möchten dir mit diesem Guide einen Überblick über das Thema Marketing-Automatisierung geben, dir erklären, was der Begriff genau bedeutet und wie du Marketing-Automatisierung für dein Unternehmen nutzen kannst.

Lass uns von vorne anfangen und erst einmal klären, was Marketing Automation eigentlich ist.

Table Of Contents

Was ist Marketing-Automatisierung?

Als Marketing-Automatisierung bezeichnet man die Verwendung einer einheitlichen Online-Tool, die die Aufgaben des Marketings und Vertriebs an einer zentralen Stelle bündelt. Mit einer Software zur Marketing-Automatisierung können komplexe Abläufe, ja sogar ganze Marketingkampagnen, an die Strategie deines Unternehmens angepasst, automatisiert und ausgewertet werden.

Marketing-Automatisierung kann dabei folgende Schritte leichter gestalten bzw. komplett automatisieren:

  1. Mehr Besucher auf deine Website zu locken
  2. Mit diesen Besuchern in Kontakt zu treten
  3. Diese Besucher zu echten Interessenten, also Leads zu machen
  4. Die Leads zu kategorisieren und zu bewerten
  5. Den Kontakt mit den Leads aufrecht zu erhalten und ihnen deine Angebote zu unterbreiten
  6. Den perfekten Zeitpunkt zu erkennen, wann ein Lead kaufbereit ist
  7. Kunden zurückgewinnen, die einen vollen Einkaufswagen verlassen haben
  8. Auch nach dem Abschluss mit deinen Kunden in Kontakt zu bleiben und dir ihre Treue zu sichern

Woher weiß ich, ob ich Marketing-Automatisierung brauche?

Hier sind einige klassische Anzeichen dafür, dass Marketing-Automatisierung für dein Unternehmen nützlich sein könnte. Wenn eines oder gleich mehrere davon auf dich zutreffen, solltest du mal über einen kostenlosen Probemonat für unser Marketing Automation Tool nachdenken.

  • Du willst mehr Leads über deine Website generieren.

Dafür ist eine Website ja schließlich meistens da. Wenn Besucher dort aber lediglich ein Kontaktformular finden, generiert eine Website häufig nicht sehr viele Leads. Mit dem richtigen Tool zur Marketing-Automatisierung wird deine Website jedoch zu einem richtigen Lead-Generator.

  • Du willst die Ergebnisse deines Marketings messen.

Du willst wissen, wie gut einzelne Landing Pages, Websites, E-Mails und Formulare wirklich abschneiden? Ein gutes Marketing Automation Tool verrät es dir mit verlässlichen und präzisen Daten. So weißt du genau, welcher Kanal sich wirklich lohnt.

  • Dein Marketing ist nicht digital genug.

Das Internet ist kein Neuland mehr, sondern schon längst integraler Bestandteil unseres Lebens. Wenn du das Gefühl hast, dass dein Marketing hinterherhinkt, weil es nicht digital genug ist, bietet dir ein Tool zur Marketing-Automatisierung alles was du für digitales Marketing brauchst – zentral, an einer Stelle.

  • Dein Marketing ist zu digital und du benutzt zu viele unterschiedliche Tools.

Wenn du die Digitalisierung nicht verschlafen hast, ist das trotzdem noch kein Garant für Erfolg: Wer zu viele Kanäle und Tools verwendet, merkt häufig, dass die einzelnen Marketingmaßnahmen nicht gut ineinandergreifen. Der große Vorteil einer guten Marketing Automation ist es, dass alle Tools, die du brauchst, hier über eine zentrale Plattform zu finden sind.

  • Du investierst zu viel Zeit und Geld in Marketing.

Automatisierung stellt sich diesen beiden Punkten entgegen: Wenn du Arbeitsschritte automatisierst, die heute noch mühsam von Hand gemacht werden müssen, sparst du Zeit und Geld gleichermaßen.

Wie funktioniert Marketing-Automatisierung in der Praxis?

Wie Marketing-Automatisierung in der Praxis aussieht, ist ganz von dir und deinem Unternehmen abhängig. Der Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Zusammenfassend kann man es als Prozess beschreiben, der einzelne Schritte im Marketing- und Vertriebsprozess, die jetzt noch ‚von Hand‘ gemacht werden, automatisiert.

Wahrscheinlich wirst du nicht mit einem Schlag alle Prozesse, die dir heute auf die Nerven gehen, automatisieren können und wollen. Vielmehr handelt es sich dabei um einen Prozess, bei dem schrittweise immer mehr Arbeitsschritte automatisiert werden können.

Wir geben dir einen Beispiel-Ablauf mit einem hohen Grad an Automatisierung:

  1. Du baust eine Landing Page – diese soll die Basis für deine Kampagne werden
  2. Auf deiner Landing Page bietest du einen Leadmagneten (zum Beispiel ein ansonsten kostenpflichtiges Dokument) im Austausch für das Eintragen der E-Mail-Adresse des Besuchers und seiner Zustimmung, Mails von dir zu erhalten.
  3. Aus den so erhaltenen Mailadressen erstellt das Tool zur Marketing-Automatisierung eine Liste.
  4. Du versendest (natürlich automatisiert) eine Mail an die Liste, in der du deine neuen Abonnenten willkommen heißt.
  5. Die Abonennten, die deine Willkommens-Mail öffnen, kannst du automatisch in eine neue Liste einordnen lassen und sie mit einem Tag versehen, um sie als interessierte Leads zu kennzeichnen.
  6. Jeder in dieser neuen Liste erhält einige Tage später – ebenfalls automatisiert – eine Mail mit einem Link zu deinem Onlineshop. Da die Mitglieder der neuen, zweiten Liste schon gezeigt haben, dass sie aktiv und interessiert sind, werden sie deinen Shop wahrscheinlich besuchen.
  7. Sobald einer der Leads einen Kauf in deinem Shop tätigt, kannst du ihm automatisiert eine Dankeschön-Mail senden – vielleicht mit einem Rabattcode für eine zukünftige Bestellung?

Über die gesamte Customer Journey hinweg kannst du dabei deine Leads verfolgen, sie in Gruppen einordnen oder ihr Verhalten analysieren. Mit den so gewonnen Daten kannst du auch in Zukunft verkaufsstarke Kampagnen starten und deine Bekanntheit weiter steigern.

Beispiele für Marketing-Automatisierung 2020 – Die GetResponse Marketing Automation Software

Mit der Marketing Automation Software von GetResponse kannst du die oben beschriebenen Funktionen und Vorteile für dich nutzen. Du bestimmst dabei, welche Aufgaben du automatisieren möchtest.

Wir wollen dir anhand einiger Screenshots Beispiele dafür geben, wie das aussehen könnte.

Landing Page Beispiel aus dem GetResponse Landing Page Editor.

1. In unserem Beispiel haben wir mit dem GetResponse Landing Page Creator eine Landing Page gebaut. Diese fordert Besucher dazu auf, sich für einen Newsletter anzumelden. Im Austausch erhalten die Abonnenten Neuigkeiten und Tipps zum Thema Online-Marketing. Du kannst deine Landing Page natürlich so aufbauen wie du möchtest und dafür beliebige Tools verwenden.

2. Ein interessierter Besucher trägt seine Mailadresse auf deiner Landing Page ein und erhält in Zukunft deine Mails und Angebote.

3. Nun soll unsere Automatisierung einsetzen. Wir öffnen das Automation-Tool und wollen einen neuen Workflow erstellen. Hier gibt es bereits eine Menge nützlicher Vorlagen, zum Beispiel um Leads, die wir verloren haben, zurückzugewinnen, oder um die Kontakte in unserer Liste mit passenden Tags zu versehen. Wir wollen jedoch „Bei Null anfangen“.

Wir öffnen das Automation-Tool und wollen einen neuen Workflow erstellen.
Klicke auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

4. Unser automatisierter Prozess soll beginnen, wenn sich ein Besucher unserer Landing Page für den Newsletter anmeldet – also wählen wir die entsprechende Bedingung aus.

Unser automatisierter Prozess soll beginnen, wenn sich ein Besucher unserer Landing Page für den Newsletter anmeldet
Klicke auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

5. Wenn die Bedingung (Anmeldung zum Newsletter) erfüllt ist, soll eine Willkommens-Nachricht versendet werden. Wir wählen also unter den Aktionen rechts die Aktion ‚Nachricht senden‘ aus. Hier kann eine entsprechende Willkommens-Mail hochgeladen oder erstellt werden – oder du kannst aus einer von vielen verschiedenen Vorlagen wählen, die du personalisieren kannst.

Wenn die Anmeldung zum Newsletter erfüllt ist, soll eine Willkommens-Nachricht versendet werden.
Klicke auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

6. Die Automatisierung geht weiter: Dein neuer Abonnent empfängt die Mail. Wenn er sie öffnet, weisen wir ihm ein Tag zu, das uns zeigt, dass es sich dabei offensichtlich um einen sehr interessierten Lead handelt. Hier könntest du auch festlegen, was geschieht, wenn deine Willkommens-Mail nicht geöffnet wird.

Wenn ein Kunde als „interessiert“ getaggt wurde, soll er einige Tage später eine weitere Mail mit einem Link zu deinem Onlineshop erhalten.
Klicke auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

7. Wenn ein Kunde als „interessiert“ getaggt wurde, soll er einige Tage später eine weitere Mail mit einem Link zu deinem Onlineshop erhalten. Weil wir schon wissen, dass dieser Lead an deinem Produkt oder Service interessiert zu sein scheint, wird er mit einer hohen Wahrscheinlichkeit einen Kauf tätigen. So hast du einen Besucher zum Lead und einen Lead zum Kunden gemacht – vollautomatisch!

Wenn das Automation Tool feststellt der Lead jedoch den Prozess nicht abgeschlossen hat, könntest du ihm automatisch eine Rückgewinnungs-Mail schicken.
Klicke auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

Bonus:
8. Wenn das Automation Tool feststellt, dass der Link zu deinem Onlineshop angeklickt und der Warenkorb gefüllt wurde, der Lead jedoch den Prozess nicht abgeschlossen hat, könntest du ihm automatisch eine Rückgewinnungs-Mail schicken. Vielleicht mit einem Code für einen kleinen Rabatt? Es liegt ganz an dir, wie du in einem solchen Fall vorgehen möchtest – aber fast alle Situationen lassen sich automatisieren!

So einfach kann Marketing sein.

Ohne Angabe deiner Konto- oder Kreditkartendaten und ohne automatische Verlängerung!

Marketing Automation FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Marketing-Automatisierung

Welche Vorteile bietet mir Marketing Automation?

Wenn du dein Marketing automatisierst, wirst du von mehreren Vorteilen profitieren:

  • Du sparst Zeit und Geld, weil du Prozesse automatisierst und dich somit um andere Aufgaben kümmern kannst.
  • Du kannst das ROI deines Marketings verbessern – dank umfassender Möglichkeiten zum Reporting und zur Einordnung und Qualifizierung deiner Leads. So verschwendest du keine Zeit für Personen, die nicht interessiert sind oder nicht zur Zielgruppe gehören.
  • Du lernst deine Kunden kennen, weil die Analysemöglichkeiten eines Marketing Automation Tools dir viel über ihr Verhalten verraten.
  • Du kannst den vielen unterschiedlichen Tools, die du jetzt vielleicht noch benutzt, Lebewohl sagen: Mit einem Marketing Automation Tool hast du ein zentrales Tool für die meisten Aufgaben im digitalen Marketing.

Nimmt mir ein Marketing Automation Tool den Job weg?

Nein, keine Sorge. Ein Automation Tool übernimmt zwar viele Dinge, die du jetzt vielleicht noch manuell machen musst – zum Beispiel interessierte Leads von nicht interessierten Website-Besuchern trennen. Das bedeutet aber nur, dass du mehr Zeit hast, das zu tun, wofür du tatsächlich da bist: Deinen Grips zu benutzen, um dir starke Kampagnen auszudenken oder Wege zu finden, neue Zielgruppen anzusprechen.

Bringt Marketing-Automatisierung wirklich etwas?

Ja. Marketingexperten sagen, dass Marketing-Automation sogar viele Vorteile bringt: Zeitersparnis (74%), ein erhöhtes Kundenengagement (68%), schnellere Kommunikation (58%) und verbesserte Möglichkeiten, um beispielsweise Upselling zu betreiben. Dass Marketing-Automatisierung also nicht nur dem Marketingteam, sondern auch dem Vertrieb hilft, liegt auf der Hand.

Ich habe einen Autoresponder – wofür brauche ich dann Marketing Automation?

Autoresponder und Marketing Automation Tools lassen sich vielleicht miteinander vergleichen, aber es ist so als würdest du eine Pfütze mit dem endlosen Ozean vergleichen: Ein Autoresponder schickt eine vorgefertigte Nachricht zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt nach einem Opt-In-Tag an deine Kunden. Der Unterschied hierbei: Jeder Empfänger kriegt die gleiche Nachricht, unabhängig von seinem Verhalten, seinen Reaktionen oder vorangegangenen Nachrichten. 

Die Komplexität der Kommunikations- und Analysemöglichkeiten, die du jedoch mit einem Automation Tool erzielen kannst, ist fast grenzenlos. Marketing Automation bringt deine Kommunikation auf das nächste Level, über mehrere Kanäle hinweg, und ist sehr viel mehr, als eine automatische Antwort auf eine E-Mail.

Jetzt abonnieren für hilfreiche Tipps & Top-Artikel

GetResponse Sp. z o.o. benötigt die in diesem Formular enthaltenen Daten, um dir die angefragten Materialien bereitzustellen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für deine Registrierung!

Wir senden dir in Kürze eine Bestätigungsmail.

Werde GetResponse Blogautor!

Schreib für uns