Wie ändere ich die DNS-Einstellungen?

Wenn du deine Domain für deine Landing Pages in GetResponse verwenden möchtest, muss dein Nameserver aktualisiert werden (DNS konfigurieren), damit deine Domain auf unseren DNS-Server verweist.

Hinweis: Nutze eine Subdomain für deine Landing Pages, wenn du bereits eine Webseite auf deiner Root-Domain hast. In unseren schrittweisen Anleitungen zeigen wir, wie du einen CNAME-Datensatz einrichtest.

Generell müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden, um die Änderungen am Nameserver vorzunehmen:

1. Melde dich in deinem Hosting-Kundenkonto an.
2. Suche dort im Abschnitt der Domaineinstellungen nach den DNS-Einstellungen.
3. Verwende die folgenden Nameserver als Haupt- und Primärserver für deine Domain:

ns-a-1.getresponse.com
ns-a-2.getresponse.com

4. Speichere dann die gemachten Änderungen.

Hinweis: Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis die Änderungen im Internet implementiert werden (d.h. bis die Nameserver und Cache-Datensätze aktualisiert wurden).

Wie ändere ich die DNS-Einstellungen in meinem GoDaddy-Konto?

Folge diesen Schritten, damit deine Domain bei GoDaddy auf deine Nameserver verweist:

1. Melde dich in deinem GoDaddy-Konto an.
2. Klicke auf Manage (Verwalten), um auf deine Domains zuzugreifen.

Die nächsten Schritte hängen von deiner Kontoansicht ab.

Bei einer Kartenansicht:

1. Wähle die Domain aus, für die du die Nameserver aktualisieren möchtest. Öffne das Einstellungsmenü (Zahnradsymbol) und wähle dann DNS verwalten
2. Klicke unter Nameserver auf Ändern.
3. Wähle unter Choose your new nameserver type (Neuen Nameservertyp auswählen) die Option Custom (Benutzerdefiniert) aus. Trage dann die beiden GetResponse Hosting-Server ein:

ns-a-1.getresponse.com
ns-a-2.getresponse.com

4. Klicke auf Speichern.

Bei einer Listenansicht:

1. Wähle den Domainnamen aus, den du ändern möchtest.
2. Wähle über das Nameserver-Menü Set Nameservers (Nameserver festlegen) aus.
3. Wähle unter Select type (Typ auswählen) die Option Custom (Benutzerdefiniert).
4. Klicke auf Enter custom nameservers (Benutzerdefinierte Nameserver eingeben). Trage beide GetResponse Hosting-Server ein:

ns-a-1.getresponse.com
ns-a-2.getresponse.com

5. Klicke auf OK.

Auf den GoDaddy Hilfeseiten findest du detaillierte Informationen zur Verwaltung der DNS-Einstellungen.

Wie ändere ich die DNS-Einstellungen in meinem HostGator-Konto?

Folge diesen Schritten, damit deine Domain bei HostGator auf deine Nameserver verweist:

1. Gehe zu http://register.hostgator.com, und klicke auf den Tab Manage Domains (Domains verwalten).
2. Melde dich mit deiner Abrechnungsemail und deinem Passwort an, um auf die Domains in diesem Konto zuzugreifen. Nachdem du dich eingeloggt hast, kannst du die Domains, die deinem Konto zugeordnet sind, einsehen.
3. Klicke auf den Domainnamen, den du aktualisieren möchtest. Das Fenster Domain Overview (Domain-Übersicht) öffnet sich. Es zeigt Details zur ausgewählten Domain und bietet Zugriff auf andere Funktionen.
4. Klicke auf den Tab Name Servers (Nameserver) auf der linken Seite. Die Seite Name Servers (Nameserver) öffnet sich.
5. Bearbeite auf der Seite Name Servers (Nameserver) die Nameserver, auf die deine Domain verweisen soll.

A. Für Name Server 1 trage ein ns-a-1.getresponse.com
B. Für Name Server 2 trage ein ns-a-2.getresponse.com

6. Klicke auf Save Name Servers (Nameserver speichern), um die Änderungen zu speichern.

Auf den HostGator Hilfeseiten findest du detaillierte Informationen zur Änderung deiner DNS-Einstellungen.