2x mehr Conversions
aus E-Mails für verlassene Warenkörbe

  • 202 % Conversion-Steigerung durch eine E-Mail mit Bewertungen zufriedener Kunden 202 % Conversion-Steigerung durch eine E-Mail mit Bewertungen zufriedener Kunden
  • 239 % Conversion-Steigerung durch eine E-Mail mit zufriedenen Kundenbewertungen und einem Rabattcode 239 % Conversion-Steigerung durch eine E-Mail mit zufriedenen Kundenbewertungen und einem Rabattcode

* DATEN VOM DEZEMBER 2020/JANUAR 2021

Weronika Andrzejewska Conversion & Inbound Marketing Spezialistin
Weronika Andrzejewska Conversion & Inbound Marketing Spezialistin

SELSEY ist einer der größten Einzelhändler für Möbel und Wohnaccessoires in Polen. Die Mission des Unternehmens ist es, seinen Kunden einen angenehmen Ort zu bieten, an dem sie sich entspannen können, was für eine effiziente Tagesgestaltung und gute Stimmung unerlässlich ist.

BRANCHE:
MÖBELHAUS
PLAN:
GR MAX

Ziele

  • Rege Benutzer dazu an, ihren Kauf abzuschließen
  • Pflege die Beziehung zu den Benutzern und erhöhe die Markenbindung

Tools

  • Automatisierung
  • E-Mail Marketing
  • Integrationen
LÖSUNG

Automation Cycle für verlassene Warenkörbe

„Der Cycle für verlassene Warenkörbe richtet sich an Menschen, die sich bei einem Kauf gerne Zeit lassen. Er eignet sich normalerweise nicht für Spontaneinkäufe. Die Entscheidung für das richtige Möbelstück kann bis zu 6 Wochen in Anspruch nehmen. Die potentiellen Käufer nutzen ihren Warenkorb als Wunschliste, zu dem sie verschiedene Produkte hinzufügen, die ihnen gefallen, wobei sie nicht unbedingt vorhaben, diese sofort zu kaufen.“

Der Cycle ermutigt die Benutzer zum Abschluss ihres Kaufs und verschiebt sie später in den weiterbildenden Cycle

Der Cycle ermutigt die Benutzer zum Abschluss ihres Kaufs und verschiebt sie später in den weiterbildenden Cycle

Benutzer, die ihren Warenkorb verlassen, erhalten nach 15 Minuten eine automatische Nachricht mit einer Erinnerung. Kontakte, die sich gegen den Kauf entscheiden, erhalten nach 24 Stunden eine weitere Nachricht mit einer Erinnerung und einem Rabattcode.

Es reicht, wenn ein Selsey-Kontakt ein Produkt in den Warenkorb legt, ohne einen Kauf abzuschließen. Er wird dann in einen automatischen Nachrichten-Cycle aufgenommen, der ihn daran erinnert, den Kauf abzuschließen.

Wenn der Cycle für verlassene Warenkörbe die Nutzer nicht zu einem Kauf bewegt, werden sie zum weiterbildenden Cycle verschoben, in dem wir sie zum Besuch des Shops einladen und sie bei der Auswahl der richtigen Produkte unterstützen.

„Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es für einen Kaufabschluss wahrscheinlich noch zu früh ist, wenn ein Rabattcode den Nutzer nicht überzeugt hat. Vielleicht braucht der Nutzer mehr Zeit für seine Entscheidung oder zusätzliche Anreize, die ihn zum Kauf eines neuen Möbelstücks bewegen. Deshalb informieren wir ihn an diesem Punkt über die Möglichkeit, kostenlose Stoffmuster zu bestellen oder einen Kundenberater zu konsultieren. Nutzer aus Warschau und der näheren Umgebung wurden in unseren Ausstellungsraum eingeladen, wo sie sich unsere beliebtesten Möbelstücke ansehen und sich von einem Fachmann beraten lassen konnten.“

Weronika Andrzejewska Conversion & Inbound Marketing Spezialistin Weronika Andrzejewska Conversion & Inbound Marketing Spezialistin
  • E-Mail mit einer Erinnerung ohne Bewertungen

    EFFEKTIVE KLICKRATE 16,00 % CONVERSION-RATE (CR) 3,80 %
    E-Mail mit einer Erinnerung ohne Bewertungen
  • E-Mail mit einer Erinnerung mit Bewertungen

    EFFEKTIVE KLICKRATE 16,23 % CONVERSION-RATE (CR) 7,69 % 202 % VERKAUFSSTEIGERUNG
    E-Mail mit einer Erinnerung mit Bewertungen
  • E-Mail mit einem Rabattcode ohne Bewertungen

    EFFEKTIVE KLICKRATE 19,35 % CONVERSION-RATE (CR) 3,80 %
    E-Mail mit einem Rabattcode ohne Bewertungen
  • E-Mail mit einem Rabattcode mit Bewertungen

    EFFEKTIVE KLICKRATE 20,82 % CONVERSION-RATE (CR) 9,09 % 239 % VERKAUFSSTEIGERUNG
    E-Mail mit einem Rabattcode mit Bewertungen

Was hat den Unterschied bewirkt?

A/B-TESTS

Mit dem Splitter-Filter kannst du deine Zielgruppe in verschiedene Gruppen unterteilen, um ihnen verschiedene E-Mails zu senden. Dadurch werden außerdem A/B-Tests möglich.

„Wir wollten herausfinden, wie wichtig die Bewertungen anderer Nutzer für unsere Kunden vor einem Kauf sind. Die Ergebnisse des Tests zeigen, dass Bewertungen ausschlaggebend für den Abschluss des Kaufs sind. (...) Die Pandemie zwang die Kunden (zumindest teilweise) zum Online-Einkauf und nahm ihnen die Möglichkeit, sich das Produkt im Laden anzusehen. Kunden, für die Online-Shopping neu war, mussten ihre Einkaufsgewohnheiten entsprechend anpassen und orientierten sich zur Beruhigung an den Bewertungen der Produkte und des Shops selbst.“

Weronika Andrzejewska Conversion & Inbound Marketing Spezialistin Weronika Andrzejewska Conversion & Inbound Marketing Spezialistin