Wie kann ich einen Textblock auf meiner Website hinzufügen und verwalten?

Sie können Textfelder hinzufügen, um Überschriften oder detailliertere Beschreibungen in jedem Abschnitt Ihrer Seite zu erstellen.

Wie kann ich einen Textblock hinzufügen?

  1. Klicken Sie im Website-Builder-Editor auf die Schaltfläche Elemente hinzufügen.
  1. Ziehen Sie das Textelement per Drag & Drop in Ihren Seiteninhalt. Beachten Sie, dass der Editor die Stellen hervorhebt, an denen Sie es ablegen können.
  1. Wählen Sie das Design des Textblocks aus der Layoutbibliothek aus. Klicken Sie auf diejenige, die Sie zu Ihrer Seite hinzufügen möchten.
    Hinweis: In der Kategorie Themen finden Sie Blöcke, die dem globalen Design Ihrer Website entsprechen.

Wie kann ich ein Textfeld bearbeiten?

Sie können jeden Textblock auf Ihrer Website anpassen. Klicken Sie dazu auf den Textblock, den Sie bearbeiten möchten, um die Symbolleiste zu öffnen.

Texteinstellungen

  • Typ
    Wählen Sie aus Absatz oder Disclaimer.
  • Schriftart
    Wählen Sie die Schriftart aus den vordefinierten aus oder fügen Sie Ihre benutzerdefinierte hinzu.
    Hinweis: Wir unterstützen nur Google Fonts.
  • Schriftgröße und Stil
    Wählen Sie die Größe und den Stil Ihres Textblocks.
  • Schriftfarbe und Hintergrundfarbe. Wählen Sie die Farben der Schriftart und des Textblockhintergrunds aus.

  • Ausrichtung Wählen Sie die Position der Schrift innerhalb des Textblocks aus.

  • Linienhöhe
    Legen Sie die Höhe der Textzeile fest.
  • Listenstil Erstellen Sie einen Aufzählungspunkt oder eine nummerierte Liste (nur für Absätze verfügbar).

  • Hyperlink-Symbol zuweisen Wählen Sie den Text aus, dem Sie einen Hyperlink hinzufügen möchten, und klicken Sie auf das Hyperlink-Symbol zuweisen.

Wählen Sie den Linktyp aus, fügen Sie eine URL hinzu und wählen Sie aus, wie Ihr Link geöffnet werden soll.

Es gibt verschiedene Arten von Links, die Sie verwenden können. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Typ auswählen.

Externe Website – verwenden Sie diese, um eine andere Website mit einer URL zu verlinken.

Landing page – wählen Sie eine GetResponse-Landing-Page aus, die Sie öffnen möchten.

E-Mail-Adresse – fügen Sie eine E-Mail-Adresse hinzu, die nach dem Klicken auf den Hyperlink kontaktiert wird.

Telefonnummer – fügen Sie eine Telefonnummer hinzu, die nach dem Klicken auf den Hyperlink angerufen wird.

Benutzerdefiniertes Protokoll – Verwenden Sie zum Einbetten von Protokollen, z. B. eine hier beschriebene nicht anonyme Umfrage.

Datei – fügen Sie eine Datei hinzu, die Sie mit dem Hyperlink öffnen möchten.

Website – wählen Sie eine andere Website aus, die mit dem GetResponse Website-Builder erstellt wurde.

Aktuelle Website – verknüpfen Sie den Hyperlink mit der aktuellen Website. Wählen Sie die Seite aus, die geöffnet werden soll.

  • Hyperlink-Symbol entfernen Klicken Sie auf den verlinkten Text und dann auf das Symbol zum Entfernen des Hyperlinks, um den Hyperlink zu entfernen, ohne den Text zu entfernen..
  • Emoji-Symbol Klicken Sie auf das Emoji-Symbol, um Ihrem Text ein Emoji hinzuzufügen. Sie können die Suchleiste verwenden, um das gewünschte Emoji leicht zu finden.

Blockeinstellungen

Der Textblock ist ein gerahmter Arbeitsbereich um Ihr Textfeld mit einem Text-Label auf der linken Seite. Sie können den Rahmen erst sehen, nachdem Sie auf das Objekt geklickt haben. Es wird nicht auf Ihrer Website angezeigt.
Sie können Farbe, Auffüllung, Rahmen, Radius und Schatten anpassen.

Absolute Positionierung

Aktivieren Sie diese Option, um den Textblock an eine beliebige Stelle auf Ihrer Website zu verschieben.

Hinweis: Wir empfehlen diese Option nur zu verwenden, wenn Sie ein ungewöhnliches Design haben, das auf keine andere Weise erstellt werden kann. Die Verwendung von Objekten mit absoluter Positionierung kann dazu führen, dass Ihre Seite auf Mobilgeräten weniger reagiert.

Auf Mobilgeräten verbergen

Aktivieren Sie diese Option, um Ihren Textblock zu verbergen, wenn Ihre Seite auf einem mobilen Gerät geöffnet wird, um es einfacher und schneller zu machen.